Mittwoch, Mai 29, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsVučić aus New York: Wir werden die Rücknahme der Resolution zum Foto/Video...

Vučić aus New York: Wir werden die Rücknahme der Resolution zum Foto/Video von Srebrenica fordern

„Serbien ist auf dem europäischen Weg, wir haben in den letzten Jahren gute Ergebnisse erzielt, wir haben die Expo dank Ihrer Stimmen gewonnen und ich lade Sie ein, uns zu treffen“, sagte Vucic zu Beginn seiner Rede gegenüber Reportern.

„Sie wissen, dass Serbien den Resolutionen und den Vereinten Nationen verpflichtet ist, und wir glauben, dass die Vereinten Nationen eine größere Rolle spielen sollten, denn nur so kann der Frieden in der Welt wiederhergestellt werden. Wir waren in dieser Angelegenheit immer ehrlich und direkt. Wir.“ Wir werden den Dialog mit Pristina fortsetzen: „Wir glauben, dass die EU etwas tun sollte, um das Brüsseler Abkommen umzusetzen, und die wichtigste Voraussetzung ist die Gründung der ZSO, und wir glauben, dass es die Mitgliedschaft des Kosovo im Europarat sein wird.“ “ Vucic betonte.

Über Srebrenica

„Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass es keine Debatte und keine Einigung über die Resolution zu Srebenica gab, sondern dass es sich um eine Entscheidung handelte, die die ethnischen Minderheiten in dieser Region zutiefst spaltete und die Arbeit einer Region gegen eine andere darstellte. Bosnien, wo.“ Aufgrund ethnischer Spannungen und interner Probleme sind immer noch internationale Kräfte präsent. Diese Resolution wurde ohne Rücksicht auf den Widerstand der Serben und der Institutionen eingereicht. Wenn sie wirklich zum Frieden beitragen wollen, müssen sie die Gesetze der einreichenden Länder respektieren über den Völkermord in Ruanda wurde nach regionalen Konsultationen vor seiner Verabschiedung angenommen, in dem es um die Situation in Bosnien geht, was möglicherweise einen Verstoß darstellt, eine Art Einmischung in die Angelegenheiten der SP, die ich als Republik Serbien sagen wollte, wir Wir verurteilen weiterhin die Verbrechen in Srebrenica. Ich bin nach Srebrenica gefahren, um meinen Respekt zu erweisen. In der Erklärung von 2010 wurde das Verbrechen verurteilt, und Serbien demonstrierte sein Bekenntnis zu den Grundsätzen des Völkerrechts, indem es seinen Verpflichtungen gegenüber internationalen Justizinstitutionen nachkam. Es wird nicht zum Frieden führen und die Wunden der Vergangenheit nicht heilen, es wird die Wunden der Vergangenheit vertiefen und zu neuen Thesen im Westbalkan führen. Daher fordern wir die Rücknahme dieses Beschlussvorschlags. Wenn nicht, laden wir die Mitglieder ein, gegen den Beschluss zu stimmen. Und wir sind für jede Art von Gespräch und Prozess da. Niemand in Serbien oder Bosnien wurde darüber informiert. „All dies geschah im Geheimen, aber es besteht Bedarf an Inklusivität und größerem Verständnis zwischen uns“, sagte Vucic.

Siehe auch  Deutschland: Bewusstsein für nachhaltige Finanzen

mehr lesen: