Samstag, April 13, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsVucic rekrutierte angeblich SPS-Mitglieder für "Narodny Bogret".

Vucic rekrutierte angeblich SPS-Mitglieder für „Narodny Bogret“.

Präsident Aleksandar Vucic sagte, die Volksbewegung werde eine „breite Bewegung“ sein und dass derzeit Ideen aus der Öffentlichkeit gesammelt würden. Wie er sagte, können sich alle Menschen der Bewegung anschließen, die sich nicht von einer Partei organisieren lassen wollen.

Vučić in der MorgenshowFoto: Screenshot

Vučić in der Morgenshow

– Ich lachte, als ich hörte, wie Vučić SPS drückte, um sich der Bewegung anzuschließen. Ich habe keinen Druck auf SPS ausgeübt, sich der Volksbewegung anzuschließen. Wer will und wer nicht. Zuerst werde ich sehen, was die Partei, die ich leite, im Mai sagen wird – sagte Vucic als Gast bei Pink TV.

Empfiehlt Flash

„Schon im Juni werden große Veränderungen wegen der Ukraine weitergehen“ Vucic zur Lage in der Welt: „Die Amerikaner schaffen einen neuen Block in Europa, der auch Serbien erheblich treffen wird“

„Ein Umzug ist dringend nötig“

– Ich denke, diese Bewegung ist sehr notwendig für dieses Land, das in den nächsten zwei Jahren aufgrund der gesamten außenpolitischen, regionalen und wirtschaftlichen Situation eine sehr schwierige Zeit haben wird. Es braucht einen breiteren Konsens, etwas breiter, also haben wir schon etwas getan. Nein, ich habe niemanden gefragt, aber es ist mir nicht in den Sinn gekommen, jemanden zu fragen – sagte Vucic.

„Wir müssen mit Albanern und Bosniern leben“

Apropos offener Balkan: Wir müssen mit Albanern und Bosniaken leben.

– Das ist eine weise und gute Idee, und nationale Interessen werden immer geschützt. Ich habe auch gesehen, was auf dem Basar passiert ist. Was passiert auf dem Novi-Basar? Nichts. Bosnier leben jetzt in der fünffachen Zahl von Belgrad, nicht in Sarajevo. Es hat sich vieles verändert. Es gibt Terroristen auf allen Seiten. Als einer ihrer Anführer zum Basar kam, sprach er, glaube ich, über Ukljans faschistisches Serbien. Und sie fragen, was ich tun werde. Er sagt, dass er mit Sandžak Schluss macht. Was sie tun werden, sie werden drei Gemeinden spalten, 68 serbische Gemeinden werden nicht geteilt. Lass es gehen, lass alle gut leben. Wo Sie sich trennen werden, ist die Vergangenheit – sagte der Präsident.

Siehe auch  Variationen: Deutschland löst Grenzschließungen aus