Freitag, Juli 19, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsVucic zur Beleidigung der Serben durch die Republika Srpska während des Referendums:...

Vucic zur Beleidigung der Serben durch die Republika Srpska während des Referendums: „Es ist schrecklich“

Nach den ersten Wahlergebnissen am Sonntagabend sprach der Präsident Serbiens, Aleksandar Vučić, auf einer zweiten Pressekonferenz in der Wahlzentrale der Liste „Serbien darf nicht umziehen“ und erwähnte dabei ausdrücklich Angriffe auf Serben aus der Republika Srpska.

„Die Lügen im Wahlkampf nehmen kein Ende und ich bin zutiefst beleidigt über die Beleidigung unseres Volkes in der Republika Srpska“, sagte Vucic und fügte später hinzu:

„Es ist beängstigend. An der tatsächlichen Stimmenauszählung ändert sich fast nichts. Es ist nicht entscheidend, aber symbolisch sehr wichtig. Und sie warten auf eine Gelegenheit, Menschen anzugreifen. Wegen betrügerischer Abstimmung. Aufgrund eines Wahllokals, das sie herausgefunden haben, “ sagte Vučić.

„Was für die Zukunft Serbiens sehr wichtig ist, ist, dass wir uns ändern müssen. Mehr als bisher müssen wir arrogante und arrogante Menschen loswerden, die nicht mit Menschen reden wollen“, betonte er.

Anschließend verwies er auf die Politik im Kosovo und in Metohija:

„Wir müssen ein System schaffen, das feststellt, wer diese Leute sind. Und wir werden Kosovo und Metohija immer verteidigen“, sagte er seinen Kollegen im SNS-Hauptquartier.

Der Präsident wies darauf hin, dass die Ergebnisse der SNS bei diesen Wahlen nach elfjähriger Herrschaft die zweitbesten in ihrer Geschichte seien.

Bonusvideo

Klicken Sie hier, um die wichtigsten aktuellen Nachrichten zu lesen