Sonntag, April 21, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsWie hoch ist das Gehalt von Direktoren in öffentlichen Unternehmen? Information

Wie hoch ist das Gehalt von Direktoren in öffentlichen Unternehmen? Information

Berichte der Anti-Korruptions-Agentur zeigen, dass Direktoren öffentlicher Unternehmen mehr pro Monat verdienen als das Durchschnittsgehalt in Serbien.



Quelle: TV K1/Youtube/Public Enterprise Putevi Srbije/RTV Krusevac/Screenshot

Der Direktor von JP Srbijagas, Dušan Bajatović, ist laut dem Bericht der Antikorruptionsbehörde seit 2022 mit einem monatlichen Einkommen von 202.462 Dinar Spitzenreiter bei den Gehältern der Direktoren öffentlicher Unternehmen. Sein Einkommen.

Bajadovic ist außerdem Mitglied des Aufsichtsrats von AD Jugoroskas, wo er ein monatliches Gehalt erhält. 1.469.665 Dinar. Sein drittes Gehalt kommt vom unterirdischen Gasspeicherunternehmen Banatsky Dvor, wo er Vorsitzender des Aufsichtsrats ist. 587.900 Dinar. Das vierte Gehalt kommt von Kastrans, wo er als Direktor 1.703.104 Dinar verdient. Ein fünftes Gehalt stammt aus dem Haushalt Serbiens, wo er einen Teilzeitmonat als Assistent verdient. 35.000 Dinar.

Bajatović erhielt von der regionalen Steuerverwaltung von Novi Sad eine einmalige Zahlung zur Rückforderung zu viel gezahlter Beiträge an die PIO in Höhe von 11.006.690 Dinar. Als Bonus erhielt er eine weitere einmalige Zahlung aus dem unterirdischen Gasspeicher Panatski Dvor in Höhe von 7.054.177 Dinar. Der zweite Bonus, den Bajadovic der Antikorruptionsbehörde meldete, betrug 5.123.470 von Castrans.

Die Direktorin von Elektromreža Srbije, Jelena Matejić, erhält ein Gehalt von 220.000 Dinar. Zusätzlich zu seinem Gehalt bei der Aktiengesellschaft verdient Magic als Leiter des Belgrade Equity Fund Council fast 72.000 Dinar pro Monat.

Sarbijavota Goran Pusovic ist der Direktor der JVPNach Angaben der Antikorruptionsbehörde verdient er im Jahr 2021 fast 158.000 Dinar pro Monat, ebenso wie Dalibor Arbutina, Direktor der serbischen JP-Atomanlagen. 144.000 Dinar.

Das öffentliche Unternehmen Srbijašuma wird von Igor Braunovic geleitet, der der Agentur sein Gehalt im Jahr 2018 gemeldet hat. 159.687 Dinar. Sein Gehalt ist in den letzten fünf Jahren um weniger als 100.000 Dinar gestiegen und liegt nun bei 249.805 Dinar.

Der Direktor von JP Putevi Srbije, Zoran Drobnjak, berichtete, dass sein Monatsgehalt nicht 195.000 Dinar betrug, und Mladen Šarčević wurde Anfang des Jahres Geschäftsführer von JP Official Gazette, machte jedoch keine Angaben zu seinem Gehalt. Ihre Vorgängerin Zelina Trivan verdiente als Direktorin weniger als 228.000 Dinar im Monat.

Das Lehrbuchunternehmen Zavod za wird von Milorad Marjanović geleitet und verdient mehr als 200.000 Dinar pro Monat. JP Jugoimport – geleitet vom Direktor von SDPR, Jugoslav Petković, verdient laut dem neuesten Bericht, der der Agentur seit 2021 vorgelegt wurde, fast 165.000 Dinar pro Monat.

Laut dem Abschlussbericht von 2022 erhält der Direktor des Instituts für Rundfunktechnologie und Kommunikation, Sava Savik, ein Gehalt von 159.000 Dinar. Dejan Ćika ist der Leiter von JP Ski Resorts, Serbien, und seit 2021 hat er der Agentur sein Gehalt von 233.000 Dinar gemeldet.

Die Serbische Eisenbahn wird von Goran Adzic geleitet, der fast 218.000 Dinar im Monat verdient. An der Spitze von Srbija Voz steht Ivan Pulagic, der nach Angaben der Agentur Ende 2020 ein Gehalt von 190.000 Dinar meldete. Nebojsa Surlan, Infrastrukturdirektorin der Serbischen Eisenbahn, verdient 196.000 Dinar im Monat.