Xiaomi gibt sein Startdatum bekannt

Wir sind bei Xiaomi nicht untätig. Das chinesische Unternehmen kündigte am 28. Oktober die Präsentation der Smartphones Redmi Note 11 und Note 11 Pro sowie der vernetzten Uhr Redmi Watch 2 an.

Redmi Note 11, Note 11 Pro und Redmi Watch 2: Xiaomi verrät das Präsentationsdatum

Es vergeht kein Monat ohne eine Xiaomi-Show. Die sehr aktive chinesische Marke hat einen Termin für den nächsten am 28. Oktober festgelegt und wird sich auf die Produkte beziehen xiaomi Redmi, wie ich es getan habeWerbung Auf seinem Weibo-Konto, ein paar Tage später Führungskräfte haben darauf hingewiesen.

Im Programm dieser Konferenz, das sich zu Beginn an das chinesische Publikum richtete, Smartphones und ein kontinuierliche wache. Die hier angekündigten Produkte sollen mit ein paar Wochen Verspätung landen, wie es bei Xiaomi oft der Fall ist.

Redmi holt Xiaomi ein

Auf der Seite der Xiaomi-Smartphones ist es einige Zeit her, dass die Marke Telefone mit der Nummer 11 im Namen unter den Varianten von eingeführt hat Mittwoch 11 Dann 11.

Auf der anderen Seite Redmi mit dem Start im September von Leicht zugängliches Redmi 10, es scheint die Unterschiede im Bereich zu erweitern. Redmi bereitet sich jedoch offiziell auf das Bestehen von Phase 11 vor. Am 28. Oktober werden das Redmi Note 11 und das Redmi Note 11 Pro vorgestellt, wie das asiatische Unternehmen bereits mitteilte.

rechteckiges Design

WieOppo Reno 6Es scheint, dass Redmi sich auf ein flaches Design zubewegt, das sich direkt von seiner Seite inspirieren lässt iPhone 13. Beachten Sie auch das Vorhandensein einer 3,5-mm-Buchse.

Ankündigung des Starts des Redmi Note 11.

Ankündigung der Einführung von Redmi Note 11. // Quelle: Redmi

Gerüchte besagen, dass das Redmi Note 11 5G-Konnektivität, ein 120-Hz-LCD-Display, eine 33-W-Ladung, einen 5.000-mAh-Akku, einen Soc MediaTek Dimensity 810, eine 50-MP-Rückfahrkamera und eine 13-MP-Frontkamera bietet.

Siehe auch  Das nächste nachhaltige und gerechte Smartphone kommt im September

Das Redmi Note 11 Pro wird seinerseits zu einem OLED-Panel wechseln, immer noch bei 120 Hz, mit einem 108 MP-Sensor auf der Rückseite und 16 MP auf der Vorderseite. Der SoC wird etwas leistungsstärker, denn es wird Dimensity 920 sein. Die Last wird 67 W erreichen und auch Stereo-Lautsprecher werden vorhanden sein.

Neue Redmi-Uhr

Neben der Ankündigung dieser beiden Smartphones wird das chinesische Unternehmen eine neue vernetzte Uhr vorstellen: die Redmi Watch 2. Über dieses Modell wissen wir derzeit absolut nichts.

Ankündigung der Einführung der Redmi Watch 2.

Ankündigung der Einführung der Redmi Watch 2. // Quelle: Redmi

Wir wissen nur, dass seine erste Kopie, Redmi-Uhr, hat uns nicht erreicht. Auf der anderen Seite ist die Xiaomi Mi Watch Lite Sehr ähnlich mit dem zusätzlichen Speicherplatz. Vielleicht geht der chinesische Riese den gleichen Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.