Mittwoch, Mai 29, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsZwei Personen, die Bestechungsgelder angenommen hatten, wurden festgenommen

Zwei Personen, die Bestechungsgelder angenommen hatten, wurden festgenommen

Im Rahmen der Fortsetzung des Kampfes gegen Korruption hat das Innenministerium für Korruptionsbekämpfung, UKP, Abteilungsmitglieder, im Auftrag der Sonderabteilung für Korruptionsbekämpfung der Oberstaatsanwaltschaft in Novi Sad, M.M. (45) und RJ (39), da Grund zu der Annahme besteht, dass sie die Straftat der Annahme von Bestechungsgeldern begangen haben.

Foto: Nenad Mihajlovic / Ringier

Gewahrsam

MM, ein ehemaliger Mitarbeiter des Republikanischen Geodätischen Instituts im Immobilienkatasterdienst in Niš, Belgrad und Novi Sad, wird verdächtigt, am 26. Juli dieses Jahres von einem Vertreter eines Gebäudes in Novi Sad 7.000 Euro gefordert zu haben. Mit dem Verdächtigen RJ, dem Mitarbeiter des RGZ in Belgrad, damit dieser die durchzuführende Amtshandlung beschleunigen kann, nämlich eine Entscheidung über die Rücknahme der Berufung des Wohnungseigentümers zu treffen. Erleichtert das reguläre Verfahren zur Registrierung von Eigentumsrechten anderer Wohnungseigentümer im angegebenen Gebäude in Novi Sad.

Empfiehlt Flash

Der Anwalt des Mieters hatte sich zuvor bereit erklärt, dem Tatverdächtigen MM 1.500 Euro als Vorschuss für die Vertragsleistung zu übergeben, woraufhin dieser festgenommen wurde. Die Verdächtigen wurden bis zu 48 Stunden festgehalten und anschließend mit einem Strafbericht zur zuständigen Staatsanwaltschaft in Novi Sad gebracht.

Siehe auch  Der Eigner des Freestylers erhielt von Sawa den Auftrag, das Floß zu schleppen