6 bewährte Strategien für den ultimativen Erfolg

Befolgen Sie diese bewährten Strategien, um Ihr Gewicht zu reduzieren und Ihre Gesundheit zu verbessern.

Hunderte von klischeehaften Diäten, Abnehmprogrammen und regelrechten Cheats versprechen einen schnellen und einfachen Gewichtsverlust. Die Grundlage für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme bleibt jedoch eine gesunde, kalorienreduzierte Ernährung kombiniert mit erhöhter körperlicher Aktivität. Für einen langfristigen Erfolg beim Abnehmen müssen Sie Ihren Lebensstil und Ihre gesunden Gewohnheiten dauerhaft ändern.

Wie nehmen Sie diese dauerhaften Änderungen vor? Erwägen Sie, diesen sechs Strategien für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme zu folgen.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind

Langfristiger Gewichtsverlust erfordert Zeit, Mühe und ein langfristiges Engagement. Auch wenn Sie die Gewichtsabnahme nicht auf unbestimmte Zeit verschieben möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie bereit sind, Ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten dauerhaft zu ändern. Stellen Sie sich die folgenden Fragen, um Ihre Bereitschaft zu bestimmen:

Freue ich mich darauf, Gewicht zu verlieren?
Bin ich zu sehr von anderen Belastungen abgelenkt?
Nutze ich Nahrung als Mittel zur Stressbewältigung?
Bin ich bereit, andere Bewältigungsstrategien zu lernen oder anzuwenden?
Brauche ich andere Unterstützung, Freunde oder Fachleute, um mit meinem Stress fertig zu werden?
Bin ich bereit, meine Essgewohnheiten zu ändern?
Bin ich bereit, meine Aktivitätsgewohnheiten zu ändern?
– Habe ich Zeit, diese Änderungen vorzunehmen?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Hilfe beim Umgang mit Stressoren oder Gefühlen benötigen, die Ihre Bereitschaft zu behindern scheinen. Wenn Sie bereit sind, wird es Ihnen leichter fallen, sich Ziele zu setzen, engagiert zu bleiben und Ihre Gewohnheiten zu ändern.

2. Finden Sie Ihre innere Motivation

Niemand kann Sie dazu bringen, Gewicht zu verlieren. Sie müssen Ihre Ernährung ändern und sich bewegen, um glücklich zu sein. Was wird Sie dazu motivieren, Ihr Programm zur Gewichtsabnahme fortzusetzen?

Machen Sie eine Liste mit Dingen, die Ihnen wichtig sind, um motiviert und konzentriert zu bleiben. Sei es der bevorstehende Urlaub oder eine bessere allgemeine Gesundheit. Als nächstes finden Sie einen Weg, um sicherzustellen, dass Sie sich in Zeiten der Versuchung an Ihre Auslöser erinnern können. Zum Beispiel könnten Sie eine Notiz an der Tür der Speisekammer oder im Kühlschrank anbringen, um sich selbst zu ermutigen.

Siehe auch  Camilles Geschichte: Die Farben der Dinosaurier. Video

Obwohl Sie die Verantwortung für Ihr eigenes Verhalten übernehmen müssen, um erfolgreich abzunehmen, hilft es, die richtige Art von Unterstützung zu bekommen. Wählen Sie Menschen, die Sie auf positive Weise unterstützen und ermutigen, ohne Scham, Verlegenheit oder Sabotage.

Idealerweise finden Sie Menschen, die sich Ihre Sorgen und Gefühle anhören. Der Zeit mit Ihnen verbringt, um mit Ihnen zu trainieren oder gesunde Menüs zu kreieren, und der Ihnen mitteilt, welche Priorität Sie einem gesünderen Lebensstil beimessen. Ihre Selbsthilfegruppe bietet möglicherweise auch an, Sie zu befähigen. Dies kann eine starke Motivation sein, Ihren Gewichtsverlustzielen treu zu bleiben.

Wenn Sie es vorziehen, Ihre Pläne zur Gewichtsabnahme geheim zu halten, seien Sie sich selbst gegenüber rechenschaftspflichtig, indem Sie regelmäßig Ihr Gewicht messen. Indem Sie Ihren Ernährungs- und Trainingsfortschritt in einem Tagebuch aufzeichnen oder Ihren Fortschritt mit digitalen Tools verfolgen.

3. Setzen Sie sich realistische Ziele

Es mag offensichtlich erscheinen, sich realistische Gewichtsabnahmeziele zu setzen. Aber wissen Sie wirklich, was realistisch ist? Langfristig ist es ratsam, eine Abnahme von 0,5 bis 1 Kilo pro Woche anzustreben. Im Allgemeinen müssen Sie, um 1 bis 2 Pfund pro Woche zu verlieren, 500 bis 1.000 Kalorien mehr verbrennen, als Sie jeden Tag verbrauchen. Dank einer kalorienarmen Ernährung und regelmäßiger körperlicher Aktivität.

Abhängig von Ihrem Gewicht können 5 % Ihres aktuellen Gewichts ein realistisches Ziel sein, zumindest für ein anfängliches Ziel. Wenn Sie 82 Kilo wiegen, sind das 4 Kilo. Selbst dieser Gewichtsverlust kann dazu beitragen, das Risiko chronischer Gesundheitsprobleme zu verringern. Wie Herzkrankheiten und Typ-2-Diabetes.

Berücksichtigen Sie bei der Festlegung von Zielen sowohl den Prozess als auch die Ergebnisse. „Jeden Tag 30 Minuten zu Fuß gehen“ ist ein Beispiel für das Ziel der Operation. „5 Pfund abnehmen“ ist ein Beispiel für das resultierende Ziel. Es ist nicht notwendig, ein Ergebnisziel zu haben. Aber Sie müssen sich Prozessziele setzen, denn die Änderung Ihrer Gewohnheiten ist der Schlüssel zum Abnehmen.

Siehe auch  Hepatitis bei Kindern bleibt ein Rätsel: eine mögliche Verbindung zu Hunden, die von britischen Behörden untersucht werden

4. Genießen Sie eine gesunde Ernährung

Die Annahme eines neuen Ernährungsstils, der die Gewichtsabnahme fördert, sollte eine Reduzierung der Gesamtkalorienaufnahme beinhalten. Aber Kalorien zu reduzieren bedeutet nicht unbedingt, auf Geschmack, Zufriedenheit oder sogar die einfache Zubereitung von Mahlzeiten zu verzichten.

Eine Möglichkeit, Kalorien zu reduzieren, besteht darin, mehr pflanzliche Lebensmittel zu essen: Obst, Gemüse und Vollkornprodukte. Versuchen Sie, Lebensmittel zu diversifizieren, um Ihre Ziele zu erreichen, ohne auf Geschmack oder Nährwert zu verzichten.

Beginnen Sie Ihre Reise zum Abnehmen mit diesen Tipps:

Essen Sie täglich mindestens vier Portionen Gemüse und drei Portionen Obst.
Ersetzen Sie raffinierte Körner durch Vollkornprodukte.
Verwenden Sie bescheidene Mengen gesunder Fette wie Olivenöl, Pflanzenöle, Avocados, Nüsse, Nussbutter und Nussöle.
Reduzieren Sie Ihren Zuckerkonsum so weit wie möglich, mit Ausnahme des natürlichen Zuckers in Obst.
Wählen Sie fettarme Milchprodukte, mageres Fleisch und Geflügel in begrenzten Mengen.

5. Aktiv sein, aktiv bleiben

Obwohl Sie ohne Sport abnehmen können, können regelmäßige körperliche Aktivität und Kalorieneinschränkung beim Abnehmen helfen. Übung kann helfen, zusätzliche Kalorien zu verbrennen, die Sie nicht durch die Ernährung allein loswerden können.

Die Ausübung bietet auch viele gesundheitliche Vorteile. Dazu gehören die Verbesserung Ihrer Stimmung, die Stärkung Ihres Herz-Kreislauf-Systems und die Senkung des Blutdrucks. Sport kann auch helfen, die Gewichtsabnahme aufrechtzuerhalten. Studien zeigen, dass Menschen, die ihren langfristigen Gewichtsverlust beibehalten, sich regelmäßig körperlich betätigen.

Die Anzahl der Kalorien, die Sie verbrennen, hängt von der Häufigkeit, Dauer und Intensität Ihrer Aktivitäten ab. Eine der besten Möglichkeiten, Körperfett zu verlieren, ist regelmäßiges aerobes Training. Wie zügiges Gehen für mindestens 30 Minuten an den meisten Tagen der Woche. Manche Menschen benötigen möglicherweise mehr körperliche Aktivität, um Gewicht zu verlieren und den Gewichtsverlust aufrechtzuerhalten.

Siehe auch  It uses electricity and CRISPR to write data to bacterial DNA

Jede zusätzliche Bewegung hilft, Kalorien zu verbrennen. Überlegen Sie, wie Sie Ihre körperliche Aktivität den ganzen Tag über steigern können, wenn Sie an einem bestimmten Tag keine formellen Übungen machen können. Gehen Sie zum Beispiel mehrmals die Treppe hoch und runter, anstatt den Fahrstuhl zu benutzen. Uu Park ist am Ende des Parkplatzes beim Einkaufen.

6. Perspektivwechsel

Es reicht nicht aus, sich nur ein paar Wochen oder gar Monate gesund zu ernähren und zu bewegen, wenn man sein Gewicht erfolgreich und langfristig kontrollieren will. Diese Gewohnheiten sollten zu einer Lebensweise werden. Lebensstiländerungen beginnen mit einer ehrlichen Überprüfung Ihrer Essgewohnheiten und Ihres Tagesablaufs.

Nachdem Sie Ihre eigenen Probleme mit der Gewichtsabnahme bewertet haben, versuchen Sie, eine Strategie zu entwickeln, um die Gewohnheiten und Einstellungen, die Ihre bisherigen Bemühungen zunichte gemacht haben, schrittweise zu ändern. Dann geben Sie Ihre Probleme nicht einfach zu, sondern planen Sie, wie Sie sie überwinden können, wenn Sie erfolgreich abnehmen wollen.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie gelegentlich einen Rückfall erleiden. Aber anstatt nach einem Misserfolg komplett aufzugeben, fangen Sie am nächsten Tag einfach von vorne an. Denken Sie daran, dass Sie beabsichtigen, Ihr Leben zu ändern. Es wird nicht auf einmal passieren. Halten Sie an Ihrem gesunden Lebensstil fest und die Ergebnisse werden es wert sein.

* Presse Santé ist bestrebt, Gesundheitswissen in einer für alle zugänglichen Sprache zu vermitteln. In keinem Fall können die bereitgestellten Informationen die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Wie unsere Inhalte?

Holen Sie sich jeden Tag unsere neuesten Veröffentlichungen kostenlos und direkt in Ihren Posteingang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.