Angeführt von Nils Altrogge Kiloutou Deutschland

——————– Werbung ——————–

Nach der Stärkung seiner Präsenz in Nordeuropa (Dänemark) und dann im Süden (Spanien) in den letzten Monaten hat Kilodo seine Position in Deutschland gestärkt, indem Niles Aldroz zum Geschäftsführer der Marke auf der anderen Seite des Rheins ernannt wurde. Ziel ist es, die nächste Entwicklungsphase zu unterstützen, um die Präsenz und das Netzwerk in Deutschland zu stärken.

Es befindet sich seit 2016 mit Diaz-Miquelez in Kiloutou, Deutschland, Spanien, nach der Übernahme von Dänemark und GSV. In 5 Jahren haben mehrere Akquisitionen dazu beigetragen, dass die Kiloutou-Gruppe schnell und erheblich gewachsen ist. Europas zweitgrößter Ausrüstungsverleihmarkt. Auf der anderen Seite des Rheins hat das Kiloutou-Netzwerk 14 Agenturen und bringt eine Flotte von 306 Mitarbeitern zu einer Flotte von mehr als 7.900 Motoren.

Nun hat Kiloutou Deutschland neue Ambitionen für 2022: Nach einer Phase der Konsolidierung und Konsolidierung kürzlich erworbener Unternehmen plant der Pächter, seinen Vertrieb durch Neuakquisitionen und die Eröffnung von Vertretungen zu beschleunigen. Gebiet.

——————– Werbung ——————–

Zu diesem Zweck ernannte das Gremium Nils Altrogge zum Geschäftsführer von Kiloutou Deutschland und löst damit Sebastien Ferzalt ab. Der 46-Jährige, Absolvent der Arnhem Business School, hat den größten Teil seiner Karriere bei Jung Heinrich, einem der weltweit führenden Gabelstaplerhersteller, verbracht, wo er mehrere nationale Führungspositionen bekleidete. Und international Hamburg, München, Köln und Shanghai (China))

Siehe auch  LTC (M) | Frankreich-Deutschland: Wer hat die Oberhand?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.