Apple stellt detaillierte Informationen zur Datensicherheit vor ›Macerkopf

Apple hat heute einige Datenschutzhinweise veröffentlicht. Das Unternehmen führt im App Store neue “App Privacy” -Labels ein, die einen umfassenden und leicht lesbaren Einblick in die Datenschutzpraktiken von Apps bieten. Darüber hinaus hat Apple seine Datenschutz-Website Mit neuen Details aktualisiert und die Datenschutzrichtlinie aktualisiert.

Detaillierte Informationen zur Datensicherheit im App Store

Apple schlägt seit Jahren vor, dass einige Anwendungen relevante Datenschutzbedingungen auflisten. Das Unternehmen möchte das App Store-Angebot transparenter gestalten. Vor kurzem wurden Entwickler gebeten, zusätzliche Informationen zur Datensicherheit für ihre Apps bereitzustellen. Mit diesem Schritt soll ein ausgewogenes Design eingeführt werden, mit dem Benutzer schnell auf den Appetit auf Datenanwendungen aufmerksam werden.

Diese Informationen stehen Benutzern jetzt im App Store zur Verfügung, und die von Anwendungen gesammelten Daten werden in drei verschiedene Kategorien eingeteilt:

Für die Verfolgung verwendete Daten:

Daten, mit denen Sie von Anwendung zu Anwendung oder von Dienst zu Dienst verfolgt werden. Dies ist die Art von Daten, die zum Anzeigen mehrerer verwandter Anzeigen in verschiedenen Anwendungen verwendet werden. Wenn eine Anwendung weiß, dass Sie die Schuhe gesehen haben, weiß es eine andere Anwendung und kann die entsprechende Anzeige anzeigen.

Benutzerbezogene Daten:

Mit Ihrer Identität verknüpfte Daten, unabhängig davon, ob sie auf einem Benutzerkonto, einem Gerät oder etwas anderem basieren.

Daten, die dem Benutzer nicht zugeordnet sind:

Kann nicht zum Verfolgen von gesammelten Daten und Aktivitäten verwendet werden, die jedoch nicht über ein Konto oder ein Gerät mit Ihnen verbunden sind.

Apple behauptet, dass der Zweck der neuen Datenschutzetiketten darin besteht, sicherzustellen, dass Benutzer einen vollständigen Überblick über die von Entwicklern gesammelten Anwendungen und Daten haben. Apple legt auch großen Wert darauf, dass seine eigenen Anwendungen demselben Test unterzogen werden. Apple Apps mit der App Store-Seite sind mit denselben Bezeichnungen versehen wie Apps von Drittanbietern. Die neuen Datensicherheitsinformationen werden in allen Apple App Stores angezeigt, d. H. Auf Geräten mit der neuesten Version von iOS, iPadOS, macOS, watchOS und tvOS.

Siehe auch  In Leverkusen sind bei einer Explosion auf einem Chemiestandort mehrere Menschen verletzt worden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.