Befreien Sie sich von Mücken mit Seife: Es bildet eine Barriere

primär

  • In Frankreich gibt es 70 verschiedene Mückenarten.
  • Sie beißen nicht alle zur gleichen Tageszeit und sie bergen nicht alle die gleichen Gesundheitsrisiken.

Werden Sie von Moskitos befallen und sie zielen speziell auf Sie ab? Fühlen Sie sich frei, ihnen buchstäblich Seife zu geben! Wenn Seife einen oder mehrere Bestandteile aromatischer Pflanzen enthält, ist Seife tatsächlich sehr effektiv, um diese Schädlinge loszuwerden.

Reibe die Seife

Es ist nicht die Seife selbst, sondern Zitronengras, Olivenöl, Kokosnussöl oder Rizinusöl, die diese Wirkungen enthalten können. Besonders das Vorhandensein von Geraniol, einem Stoff, der in Citronella oder Geranium vorkommt, erzeugt eine weitreichende Abwehrwirkung, indem es alle Insekten abwehrt. Um es mit Bedacht zu verwenden, reiben Sie die Seife und tragen Sie sie innen und außen auf.

Diese Methode hat sich bereits in einem Land bewährt, in dem Mücken eine echte Geißel sind: In Uganda ein junger Unternehmer Die vielversprechendste Mückenschutzseife. Ihr Rezept: Ein Hauch Olivenöl, ein Hauch Palmöl und Natriumhydroxid, sie fügte Zitronengras und Lavendel als natürliche Abwehrmittel hinzu, und Mücken entkommen.

Andere Insektenschutzmittel

Ein weiteres Repellent, das wir nicht unbedingt vermuten, ist Geschirrspülmittel. Gießen Sie ein paar Tropfen Geschirrspülmittel mit Zitronenduft in etwas Wasser und tragen Sie das Abwehrmittel außen auf.

Anstatt kontaminierte Aerosoldosen oder elektrische Mückenschutzmittel für Chemikalien und Allergene zu verwenden DEETSie können auch Knoblauch verwenden (den Moskitos hassen) oder eine Zitrone schneiden und ein paar Nelken hineinstecken, bevor Sie sie drinnen oder draußen platzieren. Wisse auch, dass Schweiß und Parfüm Mücken sehr stark anziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.