Bipi wird von RCI Bank and Services übernommen und wird zur Netflix Car Company

Renaults Finanzkonzern hat die Übernahme des spanisch-französischen Unternehmens Pepe bekannt gegeben. Sie ist auf Abonnementformate spezialisiert und eröffnet der RCI Bank and Services ein neues Abonnementgeschäft, das gedeihen wird.

Bipi ist ein französisch-spanisches Unternehmen, das Fahrzeugabonnementverträge anbietet.

Ein weiterer Diversifizierungsschritt für RCI Bank and Services. Das konzerneigene Finanzunternehmen Renault formalisierte am 27. Juli 2021 die Wiederaufnahme der Aktivitäten von Bipi, dem spanisch-französischen Unternehmen, das sich auf die Vermarktung von Fahrzeugen in Form eines Abonnements spezialisiert hat. Eine Operation, für die die auf dem Spiel stehenden Beträge nicht bekannt gegeben wurden, die aber in ihren 3 Jahren ihres Bestehens ein Team von 120 Mitarbeitern, eine Serviceplattform und ein Portfolio von 10.000 Kunden hat.

Das Geschäftsmodell ist der RCI Bank and Services bekannt, da das Unternehmen seit mehr als einem Jahr mit Drover, dem direkten Konkurrenten von Bipi, zusammenarbeitet. Auf dem britischen Podium testete Al-Assir den Vertrieb gebrauchter Renault-Autos, die am Ende des ersten Leasingzyklus angekommen waren. Aber wir mussten umziehen. Seit Dezember 2020 gehört Drover zu Cazoo, dem potenziellen Giganten europäischer Gebrauchtwagen. Mit der Übernahme von Bipi bekräftigt RCI Bank and Services ihren Wunsch, sich auf den Verkauf von Abonnementautos zu konzentrieren und spart Zeit bei der Entwicklung einer komplexen Technologieumgebung.

Am Schnittpunkt der Mietangebote

Grundsätzlich erstellt der Kunde sein eigenes individuelles Abonnement. Das System gibt ihm die Möglichkeit, die Klasse oder das Modell des Autos nach seinen Bedürfnissen auszuwählen, dann die Nutzungsdauer des Autos zwischen einem und 36 Monaten sowie die gefahrenen Kilometer. Nach Erhalt des Autos kann er sein Abonnement jederzeit kündigen, daher das Netflix-Bild des Autos, das oft mit dieser Praxis in Verbindung gebracht wird.

Siehe auch  Arsene Lupin, ein Gentleman und Dieb aus Buchkarten

In ihrem Schreiben erklärt RCI Bank and Services, dass die Integration von Bipi in ihre Welt zur Umsetzung der Strategie der Renault-Gruppe und insbesondere ihrer im Januar 2021 gegründeten Marke Mobilize beitragen wird. Tatsächlich wird Hispano-Französisch teilnehmen bei der Entwicklung flexiblerer Angebote, die auf den Mitte der Mitte aufkommenden Mobilitätsbedarf basieren Der Weg zwischen LLD/LOA und Kurzzeitmiete. Experten sind sich einig, dass dieses Wirtschaftsmodell einen großen Teil des von den Verbrauchern gewählten Finanzierungsmixes abdecken kann.

Lesen Sie auch : RCI Bank and Services startet Kampagne mit Heycar in Deutschland

Es bleibt abzuwarten, inwieweit die Plattform, die jetzt im Besitz von RCIBS ist, ihre multi-tagged DNA behalten wird. Würde ein Captive es zu einem bevorzugten Instrument für die Wiedervermarktung eines Gebrauchtwagens für den Hersteller oder einem Ökosystem für Händler machen? In diesem Fall kann sich Bipi auf das Label verlassen und eine Vielzahl von Modellen auf die Straße bringen, auch Produkte anderer Marken. Viele strategische Optionen müssen noch ausgearbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.