Samstag, Juni 15, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsBürgermeister als Wächter des Winterdienstes während der Bausaison - Gespräch

Bürgermeister als Wächter des Winterdienstes während der Bausaison – Gespräch

Es ist kein Schnee, der die Welt ausschließt, sondern ein trostloser Aprilmorgen, um die (mangelnde) Aktivität der Stadt Belgrad zu zeigen.

Die ganze jahrzehntelange Gleichgültigkeit gegenüber Belgrad wurde in drei Stunden des morgendlichen Zusammenbruchs offenbart, als 20 Zentimeter Schnee die Hälfte der Bevölkerung zwangen, zur Arbeit, zum Arzt, zur Schule oder sonstwo zu gehen.

Was machen sie in Winnipeg (Kanada), wo über sieben Monate lang mehr als ein halber Meter Schnee an der Tagesordnung sind? Machen sich die Stadtführer mehr Gedanken darüber, ob sie eine einfache Seilbahn oder einen noch sinnloseren Mast bauen, eine funktionierende Brücke abreißen oder ein bereits gefährliches Flussufer ausbaggern sollen?

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was sie als Hauptthemen der Stadt in Winnipeg besprechen – aber ich bin mir zu 100% sicher, dass sie so etwas wie einen Winterdienst haben.

„Falls die Bürger es nicht wissen, sie sind nicht nur Schneeräumfahrzeuge, sondern sie werden für Asphalt- und andere Arbeiten verwendet, und sie werden in den Baupausen zur Schneeräumung eingesetzt“, sagte der Bürgermeister. Wenn es also während der Bausaison schneit, bekommen Sie die Verkehrskatastrophe, die wir am Dienstagmorgen gesehen haben.

Ich verstehe, wenn der Bürgermeister von Athen, Rio de Janeiro oder Melbourne sagt, dass der Winterdienst nicht bereit ist, wenn es schneit, aber in Belgrad sind Schneeflocken von November bis April normal – und das ist schade. . Aber nicht nur der Bürgermeister, sondern das ganze Land.

Foto: Radenko Topalovic

Wäre das System gesund gewesen, hätte das Ministerium für kommunale Selbstverwaltung gestern eine Erklärung dafür verlangt, warum die Zwei-Millionen-Stadt komplett zum Erliegen gekommen ist und wer dafür verantwortlich ist. Der Leiter des Winterdienstes wird seinen Rücktritt als moralischen Akt anbieten, und der Bürgermeister wird auf sich nehmen, ein System einzuführen, das die Verkehrsteilnehmer nie wieder überraschen wird.

Siehe auch  Deutschland - Das Rennen um Merkels Sieg verschärft sich

Am Tag zuvor wurde geschrieben, dass in Danas ein halber Meter Schnee fallen könnte. Die Hydrometeorological Agency hat in ihren Langzeitprognosen Probleme für Ende März und Anfang April vorhergesagt. Sogar das „smarte“ Telefon teilte mir am Freitag mit der Anwendung „AccuWetaher“ mit, dass es am Dienstag schneien würde.

Aber diese Prognosen sollte ein Experte sichten, damit er die zu organisierenden Dienste rechtzeitig warnen kann und wenn alle ihre Arbeit tun – die Stadt bricht nicht wegen Schnee zusammen. Gibt es so professionelles Personal in den Parteiterminen dieser Stadt? Die Antwort muss jeder für sich selbst finden.

Autor ist Autor bei Danas.

Die Ansichten der Redakteure in der Dialogue-Kolumne spiegeln nicht unbedingt die Redaktionspolitik von Danas wider.

Folgen Sie uns auf unserem Facebook Instagram Seite, aber mehr Twitter Befehl Abonnieren PDF-Version der Thanas-Zeitung.