Samstag, Februar 24, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsDer Bau der chinesischen Brücke beginnt bald, die Stadt übergibt die Grundstücke...

Der Bau der chinesischen Brücke beginnt bald, die Stadt übergibt die Grundstücke an Telep, das Ende von Liman IV, Sotros…

Die Entscheidung, das Land zu übergeben, zeigt, dass der Bau der „Chinesischen Brücke“ näher rückt, da die Korridore Serbiens keine Baugenehmigung erhalten können, wenn die Republik das Land nicht besitzt.

Gemäß der Entscheidung der Stadträte werden 57 Grundstücke in Novi Sad und vier Grundstücke in Sremska Kamenica durch direkte Verhandlungen ohne Zahlung an die Republikdirektion für Eigentum übergeben.

Die zu übergebenden Grundstücke befinden sich genau auf der Straße, die eine Passage entlang des Bulevar Europa in Telep vor dem Kreisverkehr mit Bulevar Patrijar Pavla ist und dann bis zum Ende von Limon IV mit einer Steigung nach Sotros führt, wo die Brücke beginnt.

Außerdem werden viele Ländereien auf der Srem-Seite in Sremska Kamenica übergeben, wo die Brücke endet.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Stadt Grundstücke für Bauzwecke übergibt, wie es beim Ringstraßenprojekt um Novi Sad mit einer Brücke über die Donau auf der Trasse der Staatsstraße IIa offiziell heißt. Es wurden bereits Grundstücke an der Küste von Srem und Šodros übergeben, wo bereits Baustellen aus dem Boden geschossen sind, die für den Bau von Behelfsverkehrsstraßen und einer Behelfsbrücke für den Bau einer Dauerbrücke genutzt werden.

Korridore Serbiens haben Baugenehmigungen für Arbeiten an provisorischen Straßen und einer Unterbrücke erteilt, und ein Teil der Arbeiten hat trotz des Widerstands von Bürgern und Umweltschützern bereits begonnen.

Das chinesische Bauunternehmen China Road and Bridge Corporation (CRBC) engagierte die Vojvodina und holzte mit Unterstützung einer Polizeikette Teile des Waldes auf Šodros ab, obwohl Aktivisten versuchten, die Bäume vor dem Fällen zu retten. Jetzt warten wir auf den Beginn der Arbeiten. Bei Srim sind die Arbeiten fortgeschritten und ein Teil der Behelfsbrücke wurde gebaut.

Siehe auch  Berlin und Kiew streiten um russische Gaspipeline-Turbine

Unterstützung 021

021 hat seinen Geschenkshop – Shopins.rs – gestartet, und durch den Kauf eines der Artikel unterstützen Sie direkt die Arbeit unseres Newsrooms. Jeder Beitrag, den Sie leisten, egal wie groß oder klein, ist wertvoll. Denn echter Journalismus lohnt sich.