CAC 40 beeinflusst von US-Technologie, Nasdaq sinkt weiter, Nachrichtenmärkte

Die Niedergangssitzung an der Pariser Börse, beeinflusst durch den Rückgang der Technologieaktien in New York. Der Nasdaq Composite, der am Donnerstag bereits 2,47 % verlor, verlor zu Beginn der Sitzung am Freitag weitere 0,8%. Mitten am Nachmittag verlor der CAC 40 1,53% auf 6.901,15 Punkte.

« Wenn wir uns auf ein höheres Zinsumfeld zubewegen, werden wachstumsstarke Aktien an Attraktivität verlieren Kommentare von Dennis Dick, Händler bei Bright Trading LLC. Nachdem die Märkte am Mittwoch gut reagierten, scheinen sich die Anleger daran zu erinnern, dass das Ende der superakkommodierenden Politik dem Aktienwachstum nicht günstig ist. Nach dem Ende des Tapers könnte die Fed die Zinsen im Jahr 2022 dreimal anheben, dann drei weitere im Jahr 2023 und zwei im Folgejahr.

« Da die Federal Reserve in monetärer Hinsicht aggressiver wird und die Erwartungen an höhere Zinsen steigen, reduzieren Anleger ihr Engagement in Wachstumsaktien Fügt Jim Poulsen hinzu, Chief Investment Strategist bei The Leuthold Group. Inkrementelle Anpassung des Diskontsatzes für Cashflow Futures-Kontrakte führen mechanisch zu einem Rückgang der Bewertung der Technologiewerte, auf denen sie basieren.

Technologie und Luxus in den größten Tropfen

In Paris hat der Halbleiterhersteller STMicroelectronics (-2,6%) Zeigt heute die größten Rückgänge im Hauptindex. Programmherausgeber Dassault-System 2,3% verloren und IT-Dienstleistungsunternehmen capgemini 2%. Bei SRD, dem führenden Anbieter von Silizium auf Isolatoren, das in elektronischen Leiterplatten verwendet wird, Soitec, geben 2,5% auf.

Auch das Luxussegment, das auch wachstumsstarke Aktien aggregiert, die ein Viertel der Kapitalisierung von Cac 40 ausmachen, beeinflusst den Trend. HermesUnd LVMHUnd trocken Und L’Oreal Sie verlieren von 1,8 % auf 2,5 %.

Siehe auch  Die Ausgabe 2021 der neuen Growth Factor Expo findet im Juli in Qingdao statt

Unter den Überlebenden bemerken wir heute defensive Werte wie Carrefour Und Sanofi oder Luftfahrt, Safran Und Airbus.

Au SRD, biomero, ein weiterer Wert im Gesundheitsbereich, aber mit starkem Wachstum verlor es 5%. Abgesehen von den möglichen Auswirkungen einer Zinserhöhung gab Italiens DiaSorin heute Morgen bekannt, dass der Verkauf von Covid-Tests im nächsten Jahr voraussichtlich um 60 % sinken wird. DiaSorin verliert 10 % an der Mailänder Börse.

Die weitere Verschlechterung des Geschäftsklimas in Deutschland

An der Wirtschaftsfront gab es am Freitag wenig Neues. In Deutschland verlangsamte sich der ifo Geschäftsklimaindex in Deutschland für den Monat November leicht auf 94,7 Punkte gegenüber 96,5 im Oktober und 95,3 einstimmig erwarteten Punkten.

Als letzte Zentralbank, die in den Kampf eintrat, behielt die Bank of Japan ihr kurzfristiges Zinsziel bei -0,1 % und die Rendite 10-jähriger Anleihen bei etwa 0 %. Aber sie wird ihre Käufe von Unternehmensanleihen und Commercial Papers ab April auf das Niveau vor der Pandemie reduzieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.