Corona-Mutation in Deutschland: “Locking muss schwerwiegender sein”

Deutschland Deutsche Krankenhäuser

Corona-Mutation in Deutschland? “Das Sperren sollte lang und intensiv sein”

| Lesezeit: 2 Minuten

Was wir bisher über Mutationen im Virus wissen

Über die mutierte Variante des Coronavirus ist nicht viel bekannt. Die Forscher hoffen, dass diese Variation die Erkennung der Übertragung von Person zu Person erleichtert. Was ist der Hauptzweck des Virus? Was müssen wir jetzt reparieren?

Was bedeutet das von Großbritannien aus verbreitete Koronavirus für Deutschland? Da es sich in diesem Land ausbreitet, fordert der Deutsche Krankenhausverband, dass die Verriegelung verschärft wird.

D. D.Er hat sich zur Unterstützung des Deutschen Krankenhausverbandes (TKG) für eine Intensivierung der Koronaoperationen ausgesprochen, falls sich das aus Großbritannien verbreitete Virus auch nach Deutschland ausbreiten soll. “Das Lock-In sollte lang und intensiv sein”, sagte DKG-Chef Gerald Cass am Montag gegenüber dem Editorial Network in Deutschland. Dies ist eine Frage der Statistik. “Nur dann können Ereignisse erreicht werden, die deutlich geringer sein sollten als jetzt. Das ist die bittere Wahrheit”, betonte Cass.

Premierminister Boris Johnson sagte, die kürzlich entdeckte Variante des Corona-Virus, das im südöstlichen Teil Großbritanniens verbreitet ist, sei bis zu 70 Prozent ansteckender als die bisher bekannte Form. Laut dem Virologen Christian Trostan ist die aktuelle Informationssituation jedoch noch schlimmer.

Nach vorläufigen Erkenntnissen glauben Experten in Großbritannien und anderen Ländern, dass die neue Variante viel leichter zu Neuinfektionen führt. Es gibt jedoch keine Hinweise darauf, dass diese Krankheit häufig gefährlich ist.

Weiterlesen

Patrick Valens, ein wissenschaftlicher Berater der britischen Regierung, sagte, der neue Stamm habe sich schnell verbreitet und sei im Süden Großbritanniens zu einer virusdominanten Variante geworden. Bis Dezember war er bereits für mehr als 60 Prozent der Infektionen in London verantwortlich.

Dies macht Forschern Sorgen über Virusvariationen

Zusätzlich zu dieser schnellen Ausbreitung sind Wissenschaftler besorgt, dass es in dieser Variante mehrere Mutationen gibt – d. H. 23 – von denen einige zur Infektion von Viruszellen in Spike-Protein verwendet werden. Bestehende Impfstoffe zielen auch auf dieses Spike-Protein ab.

“Es macht mir sicherlich Sorgen, aber am Ende ist es noch zu früh zu sagen, wie wichtig es ist”, sagte Ravi Gupta, ein Virusforscher an der Universität von Cambridge in Großbritannien.

Viren sind mutiert – sie sind Teil ihrer Evolution. Oft gibt es nur sehr kleine Änderungen. Eine leicht modifizierte Variante eines Virus kann in einer Region oder einem Land zu einem dominanten Strang werden, da es sich zuerst etabliert hat oder sich durch sogenannte Überschallereignisse schnell ausbreitet.

Weiterlesen

Neue Corona-Virus-Variante: Am Hamburger Flughafen müssen Passagiere aus Großbritannien nach dem Test nicht mehr über Nacht bleiben

Siehe auch  Der portugiesische Ministerpräsident beschuldigt das Impfpatent "EURACTIV.com"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.