Côte d’Ivoire: Im Kampf gegen Finanzkriminalität wird PPEF immer stärker, um Cyberkriminelle besser aufzuspüren

© Koaci.com – Di, 22.11.2022 – 08:42

Schauspieler PPEF Montag rein Asini Favorit folgen

Akteure der Wirtschafts- und Finanzkriminalabteilung (PPEF) startete am Montag, 21. November 2022 um Asinieine Küstenstadt südlich von Abidjan, trainiert, um ihre Kapazitäten im Bereich der Finanz- und Wirtschaftskriminalität aufzubauen.

Unterstützt durch die Deutsche Kooperation GIZwerden diese verschiedenen Komponenten der Strafvollzugskette in Côte d’Ivoire für einen Zeitraum von 5 Tagen (21 bis 25) Wissen und Fähigkeiten erwerben, um eine solide Expertise in der Aufdeckung und Unterdrückung von Verbrechen im Zusammenhang mit Cyberkriminalität aufzubauen.

Mitglieder während ihrer Ausbildung PPEFUnter der Leitung von Dr. Murad Junid, ein durch die Deutsche Kooperation ausgewählter internationaler Experte für Verfahrenstechnik, wird sich speziell auf Techniken zur Identifizierung und Identifizierung der verschiedenen Arten von Straftaten im Zusammenhang mit Cyberkriminalität sowie deren Tätern konzentrieren. Es wird ihnen auch die Strategien beibringen, die sie befolgen müssen, um auf digitale Daten und Beweise ordnungsgemäß zuzugreifen, sie zu sammeln und zu bewahren, sowie wie sie ihre Ermittlungsakten ordnungsgemäß dokumentieren.

Für den stellvertretenden Direktor des Keeper of the Seals Diwan, Minister für Justiz und Menschenrechte, Es ist FlorentinerNun, diese Schulung kommt zur rechten Zeit, soweit mein Vertreter es zulässt PPEF Mit seinen verschiedenen Komponenten, um mit der Geschwindigkeit Schritt zu halten, zumal sich Veränderungen im Bereich der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien sehr schnell vollziehen.

„Cyberkriminalität ist ein hochtechnologisches Gebiet, das sich mit neuen Informations- und Kommunikationstechnologien schnell entwickelt. Daher ist es wichtig, dass die Akteure in der Strafkette, die nicht immer Techniker auf diesem Gebiet sind, Zugang zu Geschwindigkeit haben, damit sie diese Verbrechen leicht aufdecken können und vor allem eine wirksame Politik zur Bekämpfung dieser Verbrechen einzuführen Wir hoffen, dass die Akteure am Ende dieser Schulung über die notwendigen Fähigkeiten verfügen, um das kriminelle Phänomen der Cyberkriminalität besser zu verstehen, um den digitalen Sektor der Wirtschaft zu bereinigen “, sagte der Vertreter des Ministers San SanCampbell.

Siehe auch  Chipknappheit bremst die Autoindustrie in Deutschland, Frankreich und Brasilien

Laut Dr Murad JuniidAls Experte und Trainer sind die Herausforderungen im Zusammenhang mit Cyberkriminalität enorm, was bedeutet, dass die Rechnung für Cyberkriminalität im Jahr 2021 weltweit 6.000 Milliarden US-Dollar überschritten hat.

„Mit der Entwicklung von Kryptowährungen hat auch die Raffinesse der Finanzkriminalität zugenommen. Mit der Entwicklung dieses Sektors werden die von Kriminellen verwendeten Werkzeuge immer ausgefeilter und komplexer zu beherrschen. Wir werden daher alle Aspekte ansprechen, nämlich Technologien und Betriebsstrategien. Gemeinsam werden wir reflektieren und Empfehlungen entwickeln, um die Herausforderungen der Bekämpfung der Cyberkriminalität im ivorischen Kontext anzugehen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Cyberkriminalität in Côte d’Ivoire besondere Dimensionen angenommen hat, insbesondere angesichts der Auswirkungen der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien, der Verallgemeinerung von Bankgeschäften auf elektronischem Weg und der Unterschätzung der Bedeutung des Internets und damit verbunden Werkzeug.

Es sei darauf hingewiesen, dass ISPs Anfang 2008 feststellten, dass die Anzahl unerwünschter E-Mails oder Spam-E-Mails, deren Zweck es ist, Empfänger zu betrügen, ein erhebliches Niveau erreicht hat. Fast 4.000 Beschwerden wurden in diesem Jahr von den französischen Polizeibehörden gegen Cyberkriminalität in Côte d’Ivoire registriert.

Es ist zu beachten, dass die Wirtschafts- und Finanzkriminalabteilung (PPEF) wurde am 29. Januar 2020 zur Bekämpfung von Finanz- und Wirtschaftskriminalität gegründet. Er besteht aus Richtern, Mitgliedern der Kriminalpolizei, Strafverfolgungsbehörden und Mitgliedern der Staatsanwaltschaft.

Dieser Workshop ist Teil der Umsetzung von Komponente 1 des Good-Governance-Projekts zur Steigerung von Investitionen und Beschäftigung in Côte d’Ivoire.

Klicken Sie, um das Bild zu vergrößern

Wassimagnon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.