Mittwoch, Mai 29, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsDas Krankenhauskonto von Ana Brnabics Lebensgefährtin und Triton Abasovics Bruder ist gesperrt:...

Das Krankenhauskonto von Ana Brnabics Lebensgefährtin und Triton Abasovics Bruder ist gesperrt: Er schuldet mehr als eine Million Euro – Wirtschaft

Nach Angaben der Nationalbank Serbiens wurde das Konto der Vincula Biotech Group, deren Miteigentümer Djihan Abasovic, der Bruder des scheidenden montenegrinischen Premierministers, ist, wegen Schulden von mehr als einer Million Euro eingefroren.

Im Zwangseinzugsregister der NBS ist ersichtlich, dass das Konto dieses Unternehmens, dem Eigentümer des BioCell Hospital, in Höhe von insgesamt 142.799.087,12 Dinar gesperrt wurde. Die Blockade dauert seit dem 9. August an N1.

Nach Angaben von APR ist Dzihan Abasovic, Bruder des montenegrinischen Ministerpräsidenten Triton, Miteigentümer des Unternehmens mit einem Anteil von einem Prozent.

Wie auf der Website von BioCell angegeben, ist Abazović Teil des klinischen Teams. Nach Informationen auf der Website des Krankenhauses arbeitet dort Milica Đurđić, eine Verbündete von Premierministerin Ana Brnabic, als Leiterin der Radiologie.

Die BioCell-Klinik wurde vor zwei Jahren öffentlich bekannt, als montenegrinische Medien berichteten, dass Abazović und Đurđić Miteigentümer der Klinik werden würden, die im ehemaligen BIGZ-Gebäude eröffnet werden soll. Džihan Abazović sagte, die Vorwürfe gegenüber BIGZ seien „erfunden“ und der Partner des Premierministers arbeite nur für das Krankenhaus.

Den Daten von APR zufolge sind Abazović und mehrere andere Personen Minderheitseigentümer der Vincula Biotech Group. 15 Prozent im Besitz von Robni kuća Beograd, 75 Prozent im Besitz des zypriotischen Unternehmens Ensifolia.

Siehe auch  Freundschaft zur Feier der großen Prozession des Chrysanthemenfestes in Lahar