Deutschland, die Niederlande und das Vereinigte Königreich wechseln in die Liste B

Am Donnerstag, den 21. Oktober, hat Marokko beschlossen, seine Flüge mit Deutschland, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich aufgrund der Verschlechterung der epidemiologischen Situation in diesen drei Ländern sowie des Auftretens eines neuen Booms des Delta-Typs auszusetzen. in einem von ihnen.

Nach dieser Entscheidung gaben die Gesundheits- und Außenministerien am Freitag, 22. Oktober, bekannt, dass diese drei Länder Jetzt in Liste B eingeordnet, Das bedeutet neue Reisebedingungen, die Reisende respektieren müssen.

Das Außenministerium gab in einem Tweet auf seinem offiziellen Konto an, dass „Reisende aus Ländern der Liste B (im Allgemeinen, einschließlich der drei neuen integrierten Länder, Anm. d. Red.) Sie muss geimpft sein Stellen Sie einen PCR-Test in weniger als 48 Stunden zur Verfügung.“

In einer heute veröffentlichten klarstellenden Erklärung hat der Interministerielle Ausschuss für die Koordinierung und Kontrolle des Regimes für den internationalen Reiseverkehr festgestellt, dass dieser Übergang in die Liste B keine Beschränkung des Zugangs von Bürgern und Einwohnern dieser Länder zum Staatsgebiet darstellt . . Sie können weiterhin nach Marokko reisen Auf der Durchreise durch andere Länder, Und durch die Einhaltung der geltenden Zugangsbedingungen für das nationale Hoheitsgebiet.

Denken Sie daran, Marokko für ein Land auf der Liste B zu verlassen, zusätzlich zur Einhaltung der Vorschriften Bedingungen des Ziellandes, Marokkanische Reisende mit Wohnsitz in Marokko benötigen eine behördliche Sonderreisegenehmigung.

Zum Zeitpunkt der Erstellung können wir noch nicht bestätigen, ob eine Impferlaubnis diese Erlaubnis für Geimpfte ersetzt und ob ungeimpfte Personen nach Vorlage einer solchen Erlaubnis ausreisen können.

Siehe auch  Reform des Stabilitätspakts der Eurozone. Frankreich will zuerst mit Deutschland diskutieren - EURACTIV.com

MRE, Ausländer mit Wohnsitz in Marokko und ausländische Touristen in Marokko benötigen keine Sondergenehmigung.

Zu Liste A:

– NSklicken Hier Um die Bedingungen für die Einreise nach Marokko aus Ländern der Liste A anzuzeigen (in Kraft getreten am 6. Juli um 23:59 Uhr);

Um Marokko für ein Land in Liste A zu verlassen, klicken Sie auf Hier Um die Bedingungen von geimpften Reisenden anzuzeigen, und Hier Ungeimpft und Minderjährige.

Hier ist die aktualisierte B-Liste:

Lesen Sie auch: Flugaussetzung: Details des ministeriellen Überwachungsausschusses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.