Deutschland hat die Ausgabe 2022 des Public Policy and Governance Fellowship for Africans ins Leben gerufen

(Ecofin-Agentur) – Im Rahmen des jährlichen Helmut-Schmidt-Stipendiums fördert die Bundesregierung die Ausbildung an Hochschulen, um Nachwuchskräften aus Entwicklungsländern ein Masterstudium zu ermöglichen.

Helmut-Schmidt, eine vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) koordinierte und vom Auswärtigen Amt geförderte deutsche Initiative, hat Bewerbungen für ein jährliches Training in Public Policy and Governance veröffentlicht.

Das Programm steht jungen Menschen aus Entwicklungsländern offen, darunter jungen Menschen aus Afrika jeden Alters, die sich in ihrem Heimatland für Demokratie und soziale Gerechtigkeit einsetzen wollen. Bewerberinnen und Bewerber müssen über erste Berufserfahrung und einen Abschluss in Sozial-, Politik-, Rechts-, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften verfügen. Das bei der Bewerbung vorgelegte Diplom muss innerhalb der letzten 6 Jahre erworben worden sein.

Darüber hinaus müssen die Kandidaten über gute Englischkenntnisse verfügen. Deutschkenntnisse sind ein zusätzlicher Vorteil.

Ausgewählte Kandidaten erhalten Stipendien zur Integration einer der 8 deutschen Partneruniversitäten des Programms. An diesen Universitäten können sie einen Masterstudiengang zu den Themen Public Policy, Development, Governance and Management in Non-Profit-Organisationen, Democratic Governance, Civil Society, Governance, Public Policy, Public Administration und schließlich Public Economics integrieren, Recht und Politik.

Die Bundesregierung berücksichtigt Studiengebühren, Reisekosten, Krankenversicherung, Kosten für die Unterkunft in Deutschland sowie Ehegatten- und/oder Kinderfreibeträge, soweit zutreffend.

Das Programm soll die Anwendung der Grundsätze guter Regierungsführung in Entwicklungsländern fördern

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2022.

Mehr Informationen

Vanessa Ngono Atangana

Siehe auch  15 Länder verurteilen die Verbreitung von Söldnern in Mali

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.