Deutschland wäscht mit einem Tuch, um Energie zu sparen

Die Pfanne beim Kochen abdecken, die Temperatur zu Hause auf 19 Grad Celsius einstellen, Geräte im Standby-Modus ausschalten … diese Tipps sind in Frankreich und Deutschland zu Regierungsmantras zum Energiesparen geworden.

Energieeinsparung (Auszug aus der CEC-Pressemappe)

Das Europäische Verbraucherzentrum hat offizielle Empfehlungen aus den Medien beiderseits des Rheins analysiert. Fazit: Berlin blickt mittel- und langfristig, Paris will schnelle Ergebnisse.

In Deutschland heute investieren, morgen günstig

Angesichts einer Energiekrise in Europa hat Deutschland Anfang Oktober mit einem 200-Milliarden-Euro-Plan gehandelt. Aber nicht nur. Um die Deutschen für Energiesparen zu sensibilisieren, wurde eigens eine Website erstellt: energiewechsel. de.
Er kann täglich mehrere Tipps anwenden, wie z. B. regelmäßiges Lüften, um Feuchtigkeit aus dem Tierheim zu entfernen. Und seine Bürger gegebenenfalls davon zu überzeugen, dass die Zahlen erreichbare Verbrauchseinsparungen darstellen.
Beim Surfen auf dieser Seite wird jedoch ein Muster deutlich: 41 Millionen deutsche Haushalte müssen jetzt investieren, um mittel- und langfristig Geld zu sparen.
Tauschen Sie Ihre stromfressende Waschmaschine gegen ein effizienteres Modell aus. Kaufen Sie neue Heizungsthermostate, Duschköpfe und LED-Beleuchtung. Oder wählen Sie einen Laptop gegenüber einem Desktop-PC.
Sie können sich auch an den Rat von Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, halten: Waschen Sie sich mit einem Tuch, anstatt zu duschen.

Boni und Öko-Gesten für sofortige Einsparungen in Frankreich

Am 6. Oktober Ein breites Energiemoderationsprogramm Bereitgestellt von der französischen Regierung.
Seitdem hört und liest man überall diesen eingängigen Slogan: „ Ich senke, schalte ab, ändere mich „.
Drei Aktionen für sofortige Ergebnisse. Paris ruft auch dazu auf, bestimmte Geräte (zwischen 6 und 20 Uhr) nicht zu benutzen, und sensibilisiert die französische Öffentlichkeit. monecowatt.fr, ein „Stromnetz-Wetterbericht“. Eine Website, die den Stromverbrauch in Frankreich in Echtzeit überwacht und Prognosen für die kommenden Tage ankündigt.
Um die Verbraucher zu ermutigen, diese Energiespartipps zu nutzen, hat Frankreich einen Nüchternheitsbonus eingeführt. Eine Belohnung für die Sparsamsten, die von einem vergünstigten Tarif des Strom- oder Gasanbieters profitieren.

Siehe auch  Einflusskrieg in Afrika: Deutschland hat 3 Millionen Euro für die Präsidentschaftswahl in Libyen freigegeben

Unterschiedliche Nachrichten für die gleichen Zwecke

Wenn Berlin und Paris auf zwei unterschiedliche Kommunikationswege setzen, ist das Ziel dasselbe: Energie sparen und beschleunigen.
Um dies zu erreichen, werden Beratung und finanzielle Unterstützung angeboten.

Auch diese Krise wird exemplarisch dargestellt Der Notstand wurde auf beiden Seiten des Rheins geteilt : Energiesanierung von Häusern beschleunigen.
Aber für diesen Winter ist es schon zu spät.
Deshalb sind die Franzosen wie die Deutschen gezwungen, die Heizung herunterzudrehen und zu Hause einen dicken Pullover anzuziehen.

Weitere Informationen zu Energieausgleich in Frankreich und Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert