Die ersten Bilder ihrer historischen Reise zum Mars heute Morgen!

Dies wurde von NASA-Ingenieuren angekündigt. Sie versuchten am Montag, dem 19. April 2021, brillant über den Mars zu fliegen. Kurz vor der schicksalhaften Stunde wurden noch fünf Szenarien in Betracht gezogen: Verzögerung, Misserfolg, unzureichende Reaktion, teilweiser Erfolg und vollständiger Erfolg. Es ist endlich das letzte Quadrat von dem, was überprüft wurde. Der Hubschrauber flog zum Mars!

„Aufdrehen, abheben, klettern, schweben, absteigen, absteigen, berühren und nach unten drehen. » Zuallererst ein schüchternes Lächeln, das wir hinter den Masken erraten können. Dann Daumen hoch. Zum Schluss Applaus. Und eine Freude, als die Daten endlich auf den Control Center-Bildschirmen angezeigt wurden Jet Propulsion Laboratory (JPL) von NASA. Diesmal ist er da. Kreativität machte ihren ersten Flug. Der Montag, der 19. April 2021, wird als das Datum in Erinnerung bleiben, an dem zum ersten Mal eine Roboter- und kontrollierte Maschine über einen anderen Planeten als die Erde flog. Mars.

Wie vom NASA-Ingenieur erklärt, der für die Berichterstattung über den Mars-Hubschrauber verantwortlich ist Klugheit Es hat alle Phasen seines Fluges erfolgreich abgeschlossen: Einleiten der Blätter, Start, Klettern, Fliegen, Absteigen, Landen und schließlich Anhalten der Blätter. “Wir haben von einem freundlichen Moment geträumt.”Die Gebrüder Wright“” – Zwei Pioniere der amerikanischen Luftfahrt machten 1903 ihren ersten Motorflug – Und hier sind wir “Mimi Ong, Leiterin des Kreativprojekts, kommentierte NASA TV.

Historische Reise

Das erste Bild, das für dieses Kunststück veröffentlicht wurde, war das eines kreativen Schattens, der über dem Mars schwebt. Foto vom Hubschrauber aufgenommen, während er über die Marsoberfläche flog. Und dann sind dies Bilder, die er verewigt hat Ausdauer im Rover Das kehrte zu den NASA-Ingenieuren zurück. Von der Erde entworfene und gebaute Hubschrauber starten vom Land des Roten Planeten.

Denken Sie daran, dass ein Mars-Hubschrauber nicht streng “geführt” wird. Tatsächlich führt es eine Reihe von Befehlen aus, die zuvor an ihn gesendet wurden. Es liegt an ihr Software Reise, um die Sequenz auszuführen. Der heutige Flug sollte ungefähr 40 Sekunden dauern, einschließlich Abheben und Wenden in Richtung Rover Entschlossenheit Dann die Landung.

Siehe auch  Bereich Journalismus - Open Science, eine Herausforderung für Forschung und CEA

Weitere Informationen werden in den kommenden Stunden erwartet. Es besteht kein Zweifel, dass Enthusiasten gespannt auf die nächste Reise warten und was sie uns zeigen wird Roter Planet.

Kreativität hat vielleicht gerade ihren ersten Flug in den Marshimmel gemacht. Die erste Rückkehr von der NASA heute Nachmittag

Die NASA-Ingenieure gaben dies an diesem Wochenende bekannt. Geschicklichkeit, der Hubschrauber, den der ausdauernde Rover zum Mars gebracht hat, ist startbereit. Ab 12.15 Uhr Pariser Zeit entdeckt er zusammen mit dem für den Betrieb zuständigen Team, ob Ingenuity in die Geschichte eingegangen ist, indem er als erste Maschine einen kontrollierten, motorisierten Flug auf einem anderen Planeten durchführt.

Artikel von Natalie Meyer Gepostet am 19.04.2021

Nach einer technischen Enttäuschung während ihres letzten Vorspiels für ihre Rolle, KlugheitDer NASA-Hubschrauber, der ihn an Bord der Sonde zum Mars brachte, wartete geduldig auf seinen Jungfernflug am Ende. Historischer Moment. Das muss heute passieren. Diesen Montag, den 19. April 2021. Es muss sogar schon im Gange sein, um die Wahrheit zu sagen. Aber um herauszufinden, wie das passiert ist, müssen wir etwas länger warten.

Dieses Wochenende waren die von der NASA gestarteten Software-Update-Tests von entscheidender Bedeutung. Und die NASA-Ingenieure, die für den kreativen Prozess verantwortlich sind, laden Sie jetzt ein, mit ihnen auf die ersten Daten zu warten, die daraus hervorgehen Historische Reise. Sie bringen dich rein Es ist im FernsehenDirekt vom Operations Center Jet Propulsion Laboratory (JPL) ab 12:15 Uhr KST.

Die Reise der Kreativität “Live”

Vielen Dank Entschlossenheit Diese Daten werden zur Erde zurückgesendet. Zu den Aufgaben von Rover gehören in der Tat: Bereitstellung von Betriebsunterstützung während des Flugs, Erfassung von Bildern, Erfassung von Umweltdaten und Hosting der Basisstation, über die Ingenuity mit Missionscontrollern kommunizieren kann.

Siehe auch  Astronomen haben das Vorhandensein eines "Spaghetti" -Sternes beobachtet, der von einem Schwarzen Loch erzeugt wurde

während Live, Sie können Ihre Fragen zu stellen soziale Netzwerke Über das Hashtag #MarsHelicopter.

Aber um die vollständigen Informationen über den Flug zu erhalten – wenn es passiert ist – müssen wir heute Abend, 20 Uhr Pariser Zeit, bis 20 Uhr warten.

März: Die Kreativität wird mehrere Tage lang nicht zunehmen

Während des letzten Tests des Ingenuity-Rotors, der die Blätter mit 2.400 U / min drehte, trat eine Anomalie auf, die die NASA zwang, den Flug zu verzögern.

Artikel von Xavier Demersmann Gepostet am 13.04.2021

Nach einer Untersuchung zur Diagnose einer Enttäuschung (siehe Details im Artikel unten) während eines Spin-Tests von Kreativklingen am 9. April 49e Mars Day of Perseverance (angesichts des vorläufig geplanten Starts am 11. April) hat die NASA gezeigt, dass eine Modernisierung des Flugsteuerungsprogramms erforderlich ist. Mögliche “leichte” Änderung, sagt die Raumfahrtbehörde.

“Während der Live-Entwicklung einer neuen Softwareänderung wird es einige Zeit dauern, bis das Hochladen auf Ingenuity validiert und abgeschlossen ist.” Informieren Sie die JPL. Es ist nur eine Geschichte von Tagen bis zu einer Woche (Wochen). Die Geduld.

Inzwischen sind alle Vitalfunktionen des Drohnenhubschraubers für die Durchführung des ersten kontrollierten Fluges in der Geschichte auf einem anderen “stabilen” Planeten zu diesem Zeitpunkt verantwortlich. Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.

“Es ist nicht verwunderlich, dass ein solches technisches Angebot vor Herausforderungen steht, auf die in Echtzeit reagiert werden muss.” Die NASA erklärt.

März: Warum hat sich die Ingenuity-Reise verzögert?

Artikel von Remy Dekor Veröffentlicht am 12. April 2021

Ursprünglich für dieses Wochenende geplant, das Taktik-Demonstrationsreise Auf den 14. April verschoben. Die NASA verzögerte diesen Flug, der als historisch bezeichnet werden kann, aufgrund einer Anomalie, die während des letzten Tests auftrat, bei dem sich die Blätter des Hubschraubers um etwa 2.400 Umdrehungen pro Minute drehten. Wie die NASA in ihrer Pressemitteilung erklärte, während dieses großen Rotationstests GeschwindigkeitLetzteres ist aufgrund einer Fehlfunktion beim Übergang vom Vorflugmodus in den Flugmodus in früher als erwartet abgelaufender Computer am Bord. Kreativität ging in Sicherheit. Sicherheitsmaßnahme ” Sicherheitsmodus Gemeinsam für die meisten Weltraumsysteme, um Abstürze oder andere Fehlfunktionen zu vermeiden, die durch den Dominoeffekt verursacht werden.

Siehe auch  Zwei Influenza-Stämme sind dank der Auswirkungen von Covid . verschwunden

Durch die Beharrlichkeit gab der Hubschrauber alle seine Messungen aus der Ferne weiter, sodass Bodenbeobachter genau verstehen konnten, was passiert war.

Immer längere Reisen

Während dieser ersten Reise, Klugheit Es sollte sich drei kleine Meter über die Startzone erheben und etwa 40 Sekunden lang auf dieser Höhe bleiben, bevor es sich berührt. Wenn dieser erste Flug gut verläuft, könnte der unbemannte Hubschrauber bis Anfang Mai bis zu vier weitere Flüge durchführen. Auf der zweiten und dritten Reise sollte es ehrgeiziger sein und auf fünf Meter ansteigen und sich etwa 50 Meter stromabwärts von seiner Position bewegen, dh weg von der Ausdauer, um das Risiko einer versehentlichen Kollision zu vermeiden.

Mit den letzten beiden Versuchen hat die NASA ehrgeizigere und sogar abenteuerlichere Reisen geplant, ohne jedoch klare Ziele in Bezug auf Reisezeit und Flugobergrenze festzulegen. Beachten Sie, dass aufgrund einer Kommunikationszeit von mehreren Minuten zwischen den beiden Planeten die Kreativität nicht ferngesteuert werden kann. Die verschiedenen Flugprogramme sind auf dem Computer des Hubschraubers installiert, aber die NASA kann sie bei Bedarf und jederzeit aktualisieren.

Diese zusätzlichen Flüge hängen von der ordnungsgemäßen Leistung der Sonnenkollektoren und der internen Erwärmung der Kreativität ab und gewährleisten die Kältebeständigkeit der Bordelektronik, die nachts auf -90 ° C fallen kann. Bisher betrug die niedrigste durch Persistenz gemessene Temperatur -83 ° C.

Interessiert an dem, was Sie gerade gelesen haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.