Donnerstag, Juni 20, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsEine dritte Liste wurde für Stadträte in Leskovac eingereicht – „Einer für...

Eine dritte Liste wurde für Stadträte in Leskovac eingereicht – „Einer für alle, einer für alle – Dr. Alexander Rangelov“

GDie Labour-Wahlkommission hat heute Abend ihre dritte Wahlliste in Folge erhalten, dieses Mal von der Bürgergruppe „Alle für einen, einer für – Dr. Alexander Rangelov“, mit 75 Kandidaten für das Amt des Stadtrats. Konferenz der Versammlung von Leskovac. Das Wählerverzeichnis wurde um 9.05 Uhr abgegeben

1100 Wähler haben diese Wählerliste mit ihrer Unterschrift bzw. beglaubigten Erklärung unterstützt.

„Wir werden unser Bestes tun, um so viel wie möglich zur politischen Vielfalt unserer Region beizutragen und an einen ehrlichen und fairen Kampf zu glauben“, sagte Alexander Rangalov, Leiter der Liste.

In einem späteren Gespräch mit Reportern sagte er, dass zu den Kandidaten Frauen des gerechteren Geschlechts und Männer aus städtischen und ländlichen Gebieten sowie Menschen mit unterschiedlichem Bildungshintergrund gehören.

„Wir haben eine bunte Struktur mit hoher, mittlerer und niedriger Berufsbildung.“

Er bekräftigte, dass der Verband im Wahlkampf seine politischen Ziele darlegen werde.

Für diese Diashow ist JavaScript erforderlich.

„Wir haben drei politische Ziele, drei Botschaften. Das erste ist der Wunsch, das Regierungsmodell unserer Stadt zu ändern, das zweite ist die Wiederherstellung der Rolle der lokalen Gemeinschaften, die seit den neunziger Jahren verloren gegangen ist, und das dritte ist die Nutzung des Systems der direkten Demokratie. Dies sind die drei Grundpositionen, die wir in unserem Wahlkampf vertreten.

Auf die Frage, was er unter direkter Demokratie verstehe, sagte er, die Bewohner der örtlichen Gemeinden sollten sich fragen, was sie in ihren Gemeinden tun sollen.

Für diese Diashow ist JavaScript erforderlich.

„Ob die Grünfläche verkauft wird oder nicht, ob sie als Parkplatz genutzt wird oder dort ein Gebäude steht, ihre Priorität ist die Kanalisation, die Wasserversorgung, eine Straße oder vielleicht eine Straße.“ Das sind ein paar Dinge“, sagte er.

Siehe auch  Deutschland: Die Anlegerstimmung verbessert sich im Februar

Unterdessen sagte Rangalov, dass Verhandlungen mit politischen Parteien und Bündnissen geführt würden, aber die Zeit bis zur Wahl sei entscheidend, und wie er sagte, sei der Verein nicht mit der politischen Zentrale in Belgrad verbunden.

„Es ist eine unangenehme und mildernde Situation für uns.“

Die GIK-Mitglieder müssen diese Liste bekannt geben, bevor sie die Liste der Allianz um die SNS und die Liste der Allianz SPS und Vereinigtes Serbien bekannt geben.