Für die nächste Intel 1700-Buchse muss das Kühlsystem geändert werden

Hier sind einige interessante Informationen Igor Lab Über kommende Prozessoren Intel Alder Lake-S, Das wird auf der neuen LGA 1700-Buchse sein: Zum Kühlen müssen Sie möglicherweise das Geld aus zwei eng verwandten Gründen überspringen.

Das erste kann einen Unterschied machen, da einfach die Befestigungslöcher überprüft und versetzt werden. Wenn wir in einem quadratischen System bleiben, obwohl der Prozessor jetzt rechteckig mit Abmessungen von 37,5 x 45 mm ist, sind die Befestigungslöcher etwas divergierend. Ein weiterer zu berücksichtigender Punkt ist, nicht zuletzt: Intel Corporation Es hat auch die Höhe seiner Prozessoren sowie des Sockels durch Minimierung überarbeitet Radikal.

Während ein vorhandenes Kühlmittel technisch von einem überarbeiteten Montagesystem mit einer neuen Rückplatte und Montagehalterungen profitieren kann, die die Richtung erzwingen, kann es zu Problemen mit Komponenten um den Sockel kommen, da das Kühlmittel knapp einen Millimeter beträgt.

Lassen Sie uns jedoch abwarten, was die verschiedenen Akteure auf dem Kühlungsmarkt zu bieten haben. Je nach Marke und Modell können wir Überraschungen erleben. beispielsweise, GB Zeigt an, dass seine Cluster AORUS Wasserkraft X. Tatsächlich kompatibel mit Buchse 1700 mit Distanzschrauben von 25,86 mm Höhe gegenüber 26,66 mm für 115x-, 1200- und 1366-Nägel. Schließlich hängt alles von der Konstruktion der hydropneumatischen Basis oder der Kühlerbasis ab.

Quelle : Igor’s Lab

READ  Der der Erde am nächsten gelegene Exoplanet erlitt einen rekordverdächtigen Sternausbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.