Samstag, Juni 15, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsGanz Niksic trauert um das ermordete Mädchen! Beerdigung des Schulmädchens "Ribnikar"...

Ganz Niksic trauert um das ermordete Mädchen! Beerdigung des Schulmädchens „Ribnikar“ heute

Die Leichen von vier Kindern, die der Jungenmörder Kosta Kecmanović (13) bei der Schießerei in der „Vladislav Ribnikar“-Schule in Vračar getötet hat, werden heute beerdigt.

.Foto: tanjug/Miloš Milivojević / Ringier

.

Ganz Serbien und die Region trauern um die Kinderopfer. Abschied heute von A.Č, dem Mann, der eine große Karriere vor sich hatte, AB, dem Mädchen, das seinen Geburtstag gefeiert hätte, wenn sie nicht am Samstag getötet worden wäre, SN, dem Mädchen mit den schönsten Locken. , und BA, seine Nikšić-Freunde verabschiedeten sich ebenfalls.

Empfiehlt Flash

Serbien trauert um SN-MädchenFoto: Ringier

Serbien trauert um SN-Mädchen

Wegen zweier Tragödien in Serbien in den Tagen zuvor wurde gestern in Montenegro ein Trauertag begangen. Die Flagge der montenegrinischen Botschaft in Belgrad weht seit Tagen auf Halbmast…

Die Region trauert um die getöteten KinderFoto: Ringier

Die Region trauert um die getöteten Kinder

Die Leute von Nikšić verabschieden sich leise von BA

– BA (2011) wird morgen um 14 Uhr auf dem Bejani-Friedhof in Belgrad beigesetzt. Wie es die tugendhafte alte Nikšić-Familie von A. verdient hatte, schickte Nikšić den kleinen B. leise und hart in seine ewige Ruhe, als alle Menschen mit Nikšićs Pflichten nicht gehen konnten, um ihre menschliche, freundliche und bürgerliche Pflicht zu erfüllen und ihr Beileid auszusprechen.

– Ich habe eine Bitte an alle Nikšić-Restaurants, weil ich glaube, dass Nikšić mehr Pflicht hat als jede andere Stadt in Montenegro. Schalten Sie morgen die Musik in Ihrem Komfort aus. Bitte lasst uns morgen schweigen, um A. zu zeigen, dass Nikshik und die Niksik-Leute bei ihnen sind und große Schmerzen um ihren kleinen Jungen haben – das wurde gestern in einem emotionalen Post auf Facebook geschrieben.

Siehe auch  Deutschland transportiert seine Patienten meistens auf dem Luftweg