Im Rampenlicht: Chinas bösartige Reaktion nach westlichen Sanktionen

Veröffentlicht in:

Die Sanktionen sind in den USA, Kanada und Europa, aber die chinesische Presse schießt hauptsächlich rote Kugeln auf die Europäische Union.

verurteilen „ Symbolische Bestrafungen, aber böse in der Natur », Und es zeigt nach Globale Zeiten « Die moralische Arroganz der Europäischen Union und ihre Entschlossenheit, sich in Chinas innere Angelegenheiten einzumischen Und am Nationalfeiertag, um die Europäer zu drängen, sich von ihnen zu distanzieren es ist einDie Vereinigten Staaten, die seiner Meinung nach die einzig ehrgeizigen „ China als Feind der westlichen Welt zu präsentieren Redaktionsautor Globale Zeiten Gehen Sie nicht den ganzen Weg, um Europa mit einer wirtschaftlichen und handelspolitischen Reaktion zu bedrohen Deutschland, Frankreich und einige mittelgroße Länder, dieBestätigt „ Sie werden zurückkriechen, um die Beziehungen zu China zu verbessern, nachdem sie ihre Lehren aus dem Spielen der Menschenrechtskarte gezogen haben ».

« Zum ersten Mal seit 30 Jahren verhängten das Vereinigte Königreich und Europa Sanktionen gegen China wegen Menschenrechtsverletzungen », Bestätigt seinerseits Wächter Wer gibt zu, dass sie es jetzt schulden? Wir bemühen uns, die möglichen politischen und wirtschaftlichen Auswirkungen dieser Entscheidung einzudämmen Während China bereits auf die schwarze Liste reagiert hat. Abgeordnete, Diplomaten und Denkfabriken Die deutsche Presse ist ihrerseits gespaltener Täglich Sie können „ Sanktionen sind fraglich, weil sie oft den gegenteiligen Effekt haben Die täglichen Notizen, die vor einem Ereignis warnen. Ernste Spirale „In welchem ​​Europa ertrinkt und in welchem ​​am Ende nicht“ Nur die Verlierer Im Gegenteil, ein Redakteur die Welt Begrüßt die Tatsache, dass die Europäer endlich im Rampenlicht stehen “ Menschenwürde und Freiheit Und er ruft dazu auf, jetzt mit der Bestrafung fortzufahren. Kommunistische Führer in Hongkong ».

Siehe auch  Luxemburg weigert sich, die deutsche Version des russischen Senders RT . zu hosten

Das Murren in Deutschland wird noch einmal unter die Haube gestellt

« Deutschland bleibt auch zu Ostern gesperrt », Das Dröhnen der liebenden deutschen Presse Mitteldeutsche Zeitung Es hebt die Widersprüche in diesen neuen Beschränkungen hervor. „“ Deutsche können nach Mallorca reisen, aber sie sollen keinen Urlaub in Deutschland machen. Es ist lächerlich Die Tageszeitung lacht, auch wenn Bundeskanzlerin Merkel die Deutschen noch einmal berät. Dieses Jahr nicht zu reisen Es ist ein Zustand, der auch erregt. Viel Missverständnis », Spanische Nebenberichte Land Was den gleichen Widerspruch bestätigt, während die spanische Bevölkerung „ Bewegungseinschränkungen innerhalb des Landes »,« Europäische Touristen sind erlaubt Obwohl das spanische Tourismusministerium das Engagement der Touristen für einen negativen PCR-Test hervorhebt, bleiben die Grenzen offen, stellt sie fest. Land.

Sydney, Australien, ertrank in strömenden Regenfällen

Atemberaubende Bilder von überfluteten Häusern und Dörfern mit Metern Wasser, Autos und sogar Vieh, die auf der Titelseite der australischen Presse schwimmen. „“ Katastrophale Überschwemmungen Titel Alter, « Eine Katastrophe von 2 Milliarden Dollar „, Hinzufügen australisch Dies bestätigt, dass die Rechnung weiter steigen wird. „ Als es in New South Wales weiterhin heftig regnete Überschwemmungen haben bereits 18.000 Menschen aus ihren Häusern vertrieben, und weitere 15.000 werden nach Angaben der australischen Presse in den kommenden Stunden voraussichtlich evakuiert. Überschwemmungen sind eine weitere qualvolle Tortur für eine Gemeinde, die von den Buschfeuern des letzten Sommers zerstört wurde „Ein Reporter erklärt seinerseits WächterWährend die Debatte in der australischen Presse über „zu Minderwertiges Wohndesign, unzureichende Infrastruktur und unkontrollierte Zersiedelung »Was bestätigt australisch Verschärft Ein häufiges klimatisches Phänomen, wenn auch nicht vollständig vorausgesehen ».

Siehe auch  YouTube drohte mit Sperrung des deutschen RT-Kanals

Brexit: Der Zusammenbruch der britischen Lebensmittelexporte in die Europäische Union

Verlust von über 40% im Januar ‚ Der größte Rückgang seit 20 Jahren », Berichte Wächter Was bestätigt, dass die wichtigsten Betroffenen „ Whisky-, Käse- und Schokoladenproduzenten „Die Briten, deren Exporte dramatisch zurückgegangen sind, haben beispielsweise die Schokoladenexporte um 68% verringert, während die Exporte von Rindfleisch und Lachs zurückgegangen sind.“ Es hört ganz auf „, Unterstreichen Wächter Was besagt, dass die britische Regierung auffällt. „ Handelszusammenbruch aufgrund des Brexit sowie schwache Nachfrage in Europa, wo Restaurants und Hotels geschlossen bleiben ».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.