Intel hat künstliche Intelligenz entwickelt, um Spiele realistisch zu machen

Intel-Forscher haben eine KI entwickelt, die GTA 5-Grafiken realistisch macht. Sie erklären, dass sie sowohl deutsche Straßenbilder als auch technische Daten eingegeben haben. Das im Video veröffentlichte Ergebnis ist besonders beeindruckend.

GTA V ist ohne Zweifel eines der beliebtesten Spiele aller Zeiten. Als wahrer Moloch dieser Branche wächst ihre Popularität weiter Es hat jetzt einen Umsatz von über 130 Millionen Exemplaren. Der massive Inhalt des Titels gepaart mit seinem Realismus Er nahm unter den vielen Zutaten, die diesen Erfolg erklären konnten. Aber in diesem letzten Punkt dachten einige, wir könnten es besser machen.

Intel-Forscher wollen das Laster wirklich noch weiter vorantreiben. Zu diesem Zweck haben sie ein maschinelles Lernprogramm namens “Enhancing Photorealism Enhancement” für “Enhancing Photorealism Enhancement” erstellt. Verbesserte fotorealistische VerbesserungUnter diesem attraktiven und etwas frechen Titel verbirgt sich eine echte Leistung von Stefan R. Richter, Hasan Abu Al-Hijjah und Vladlin Colten: die Grenzen zwischen GTA 5-Grafik und Realität aufzuheben.

Zum gleichen Thema: GTA 5 kann in den USA wegen Autodiebstahls verboten werden

GTA 5, aber wie im wirklichen Leben

Dank ihrer künstlichen Intelligenz ist GTA 5 jetzt So realistisch wie eine vor dem Auto installierte Dashcame. Zugegeben, die Dashcam ist von durchschnittlicher Qualität, aber es muss zugegeben werden, dass es sehr schwierig ist, zwischen einem Spiel und einem Fahrvideo zu unterscheiden, da man Tausende davon finden kann. Um dieses Ergebnis zu erzielen, fütterte das Entwicklerteam die Bilder von deutschen StraßenPlus viele weitere visuelle Details. Darüber hinaus gaben sie verschiedene technische Daten ein, wie z Abstand zwischen Objekten und Kamera, Texturqualität usw. .

READ  50 Jahre später befindet sich Alan Shepards Golfball auf der Mondoberfläche

Seien Sie jedoch vorsichtig und hoffen Sie nicht auf eine neue fotorealistische Version. Und siehe da Rockstar hat mehr als nur einen Port für das Spiel auf der PS5 und Xbox Series X erstelltUnter diesen Umständen ist es unwahrscheinlich, dass GTA 5 in den nächsten Jahren veröffentlicht wird. Der Realismus steckt noch in den Kinderschuhen, und dies ist nur ein Experiment der Forscher. Es ist jedoch klar, dass die Branche immer mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht. zwischenGrafikkarten für künstliche IntelligenzUnd die Spieler sehnen sich nach beeindruckenderen Leistungen als je zuvor. Es ist am besten, keine letzte Linie in Frage zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.