Kritik am Einsatz einer regierungsfeindlichen „App“ …

Polizei, Bars und Restaurants in Minen (Deutschland) haben Kritik dafür geäußert, dass sie den Anti-Regierungs-Überwachungsprozessor in einer Untersuchung eingesetzt haben, um ihre Kunden zu registrieren und die Datensicherheit zu gewährleisten.

Die Klage wurde wohl Ende 2021 eingeleitet, aber erst vor kurzem: Am 29. November stürzte ein Mann aus dem Restaurant Mines (West) tödlich.

Um Beweise zu finden, entschied sich die örtliche Polizei, die Luca-App zu verwenden, die eine der am weitesten verbreiteten ist und Restaurants und Bars ermöglicht, Kunden im Falle einer Verschmutzung zu registrieren, um sie zurückzuverfolgen.

Durch diesen Zugang konnten 21 Personen kontaktiert werden, bei denen sich die Staatsanwaltschaft Mainz entschuldigte. Die lokale Datenschutzkommission hat angekündigt, eine Untersuchung einzuleiten.

„Der aktuelle Fall ist schwerwiegend, weil das Verbot der Verwendung von Kontaktverfolgungsdaten für polizeiliche Zwecke klar und eindeutig im Infektionskrankheitengesetz verankert ist“, sagte Stephen Brink, Datenschutzbeauftragter von Baton, der am Dienstag bewertete, dass er die deutsche Reaktion verwaltet zur Infektion der Regierung. -Worthamberg Business Daily Handelsblatt.

Die Luca-App erfasst Aufenthaltsort und -zeit, vollständigen Namen, Adresse und Telefonnummer. Diese deutsche Anwendung verfügt über mehrere Firewalls zum Schutz der Daten. Nur ein Gesundheitsdienst kann auf die Daten registrierter Kunden zugreifen.

Mit Stand vom vergangenen Oktober forderte die Anwendung mehr als 35 Millionen Nutzer in Deutschland mit 83 Millionen Einwohnern.

Für ihre Ermittlungen beantragten die Polizei und die örtliche Staatsanwaltschaft jedoch einen Gesundheitsdienst, der zustimmte, einen Infektionsfall festgestellt zu haben, um den Ermittlern Zugang zu den Daten zu verschaffen.

„Wir verurteilen den Missbrauch der zum Schutz vor Infektionen gesammelten Daten aus der Luca-App“, verurteilt Culture4life, der deutsche Betreiber der App.

Siehe auch  Lehrergehälter: Warum ein Vergleich mit Deutschland falsch ist

Nach Angaben des Unternehmens sind solche Anfragen Routine, werden aber nie bearbeitet.

„Sicherheitsverletzungen lassen grundlegende Zweifel aufkommen, wie wichtige Daten ohne wirksamen Schutz gespeichert werden und wie verärgerte Gesundheitsdienste und dieser Fall (in Maine) mit dem Luca-Prozessor und den angesprochenen Sicherheitsproblemen umgehen“, warnte er. Die Liberale Partei FDP ist Mitglied der neuen Regierungskoalition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.