Liste von Deutschland für die Olympischen Spiele

Der deutsche Verband hat am Montagmorgen eine Liste mit 19 Athleten veröffentlicht, die zum Fußballturnier bei Olympia eingeladen wurden. Einige Spieler sind der breiten Öffentlichkeit bekannt als Mittelfeldspieler Maximilian Arnold (Wolfsburg) und Nadiam Amir (Bayer 04), aber auch Stürmer Max Cruise (Union Berlin).

Folgendes nach dieser Anzeige

Das Duo hat sich nach dem Gewinn der U21-EM 2017 erneut mit Trainer Stephen Kunds zusammengetan. Der deutsche Hobbs-Trainer lädt alle sieben Spieler ein, die vor einem Monat nach Slowenien Europameister wurden.

Vollständige Liste:

Torhüter: Florian Müller (VFP Stuttgart), Swend Brodersen (Sans Club, ehem. St. Bowl), Luca Blackman (Werter Broom).

Verteidiger: Jordan Torunarica (Hertha B.Sc.), Benjamin Heinrich (R.P.

Mittelfeldspieler: Anton Stoch (SPVG Grutherford), Edward Lowen (VFL Pocham), Nicholas Torch (KAA-Agent), Ismail Jacobs (1. FC Köln), Arne Meyer (Hertha BSc), Nadiam Am அமrf (04).

Angreifer: Max Cruise (Union Berlin), Marco Richter (FC Oxburg), Cedric Tichard (Union Berlin).

READ  Pav-basierter Telekommunikations-Freiwilliger von Sans Frontiers schickt ein Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.