Mehr als 14.200 zusätzliche Fälle in Deutschland

Zukunft

Ein erstaunliches Bild des Mondes von der Erde genommen

Sehr scharfe Bilder der Mondoberfläche, die Astronomen haben. Das Besondere daran ist, dass es von der Erdoberfläche stammt. Forscher des National Radio Astronomy Observatory (NRAO, USA) brauchten zwei Jahre, um die Technologie zu entwickeln, die dieses erstaunliche Bild hervorbrachte. Wir entdeckten den Landeplatz Apollo 15 auf der Mondoberfläche in der Mitte, eine Narbe, die möglicherweise ein Kanal war, der von früheren vulkanischen Aktivitäten übrig geblieben war. In der Nähe dieser Narbe befindet sich ein sechs Kilometer langer Krater, Hadley C. Der Ursprung dieses atemberaubenden Bildes ist das Greenbank Telescope, das größte lenkbare Radioteleskop der Welt, das in den USA installiert wurde. Es war mit einem Sender ausgestattet, mit dem ein Radarsignal in den Weltraum gesendet werden kann. Dieses reflektierte Signal der Mondoberfläche wurde von dem sehr langen Basislinienarray (VLBA) empfangen, das das fragliche Bild erzeugte. Und durch die Details bis zu fünf Meter überwacht werden können! Das Ziel der Forscher: den Prozess des Zugriffs auf Bilder von Uranus und Neptun weiterzuentwickeln.

READ  "Lewis Hamilton? Klingt nicht nach einem siebenmaligen Weltmeister"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.