Merkels Recht, vom Geschäft erschüttert, befürchtet ein Fiasko am Sonntag

11:00 Uhr, 14. März 2021

Freitagabend wurden sie alle gefangen. Zweihundertvierzig Ankündigungen der Ehre, in denen die Vertreter der Christlich-Demokratischen Union und der Partei der Christlich-Sozialen Union schwören, sich am Rande der Gesundheitskrise nicht persönlich zu bereichern. Dieser Akt der Transparenz beseitigt jedoch nicht alle Zweifel. Pin-in-One “Intrigenparty” Spiegel am Ende dieser Woche. Es bietet eine langwierige Untersuchung der Verbindungen zwischen rechten Kreisen und deutschen und manchmal auch ausländischen Unternehmen. Ein Abgeordneter musste diese Woche die Christlich-Soziale Union (CSU) verlassen, um Geld von aserbaidschanischen Netzwerken zu bezahlen.

Zwei weitere Mitglieder der Christlich-Demokratischen Union (CDU) sind dieses Mal zurückgetreten, nachdem sie zu Beginn der Pandemie mehrere Hunderttausend Euro für Maskenkäufe erhalten hatten. “Dies ist die größte Krise, die unsere Partei seit zwanzig Jahren erlebt hat”, gibt Thorsten Frei, stellvertretender Vorsitzender der Bundestags-Fraktion, zu. Dieser Korruptionsskandal beraubt die Konservativen plötzlich eines ihrer Vermögenswerte: ihr Image der Integrität, auf dem Angela Merkel ihren unglaublichen Erfolg aufgebaut hat. Der Treuhandvertrag wird auseinandergerissen.

Der Beginn des “großen Wahljahres”

Am Sonntag werden jedoch zwei Staaten im Südwesten die Wahlen für das “ausgezeichnete Wahljahr” eröffnen – das mit dem Ausscheiden des Kanzlers nach den Parlamentswahlen am 26. September endet. “Das miserable Ergebnis der CDU wird ein schrecklicher Fehlstart sein”, bemerkt Uwe Loeb, Kolumnist der ARD. Diese Wahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hätten im politischen Marathon 2021 nichts anderes als ein Aufwärmen sein können. Der Skandal zwingt uns jedoch, alles zu überdenken, wenn die Christlich-Demokratische Union-Christlich-Soziale Union nach einem Ersatz sucht für Angela Merkel.

“Die Ergebnisse werden teilweise das lokale politische Gleichgewicht widerspiegeln”, sagt Frank Britschneider, Professor für politische Kommunikation an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Daher sollten die Sozialdemokraten in den rheinland-pfälzischen Sozialdemokraten dank der Popularität ihres scheidenden Präsidenten Malu Dreyer gewinnen. Das Land Baden-Württemberg wird Winfried Kretschmann, dem ersten und einzigen Grünen, der das Land mit den Konservativen führt, eine dritte Amtszeit anbieten. Aber wenn man den jüngsten Umfragen glauben will, befürchten wir jetzt in der Christlich-Demokratischen Union ein “Fiasko”. Kretschmann kann sich dafür entscheiden, einen extrem schwachen Verbündeten nicht zu stören und die CDU aus ihrem Bündnis auszuschließen, wenn genau mit diesem Bündnismodell die CDU beabsichtigt, Deutschland nach den Parlamentswahlen zu regieren.

READ  USA loben „beispielloses Engagement“

CSU-Präsident Marcus Söder könnte die Zuflucht sein

Die konservative Familie will ihren Kandidaten für die Kanzlei zwischen Ostern und Pfingsten nominieren. Armin Laschet, der vor zwei Monaten gewählte CDU-Präsident, hat nur noch wenige Wochen Zeit, um das Schiff aus diesem Sturm zu werfen und zu gewinnen. Während er die “Rattenmentalität” einiger Abgeordneter nachdrücklich anprangerte, lehnt er den Vergleich mit dem böswilligen CDU-Fonds-Fall von Helmut Kohl vor zwanzig Jahren ab, der “völlig inakzeptabel und absurd” ist. Eine Rede, die nur schwer gehört werden kann.

In seinem Land bestellte Armin Laschet ohne Ausschreibung mehr als eine Million Masken der Textilmarke Van Laack, mit der sein Sohn zusammenarbeitet … Der bayerische Präsident Marcus Söder, Präsident der CSU, könnte der Mann von sein Rückkehr. Die Spiegel-Untersuchung ist jedoch unerbittlich: Im Durchschnitt jedes Jahr mit 125.800 Euro zusätzlichem Einkommen mehr CSU-Stellvertreter als alle grünen Abgeordneten zusammen. Nutzen Sie seine Position, um parallel zu Mandaten Geschäfte zu machen. Das erklärt, warum die Revolutionäre auf Eierschalen laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.