Microsoft: Wie installiere ich die Windows 11-Testversion?

3

Wie versprochen hat Microsoft eine Vorschau von Windows 11 für Programmmitglieder veröffentlicht Windows-Insider. Sie können auch Dateien herunterladen, um ein USB-Laufwerk zu erstellen und das neue Betriebssystem manuell zu installieren.

Installationsbildschirm von Windows 11. © Microsoft

Nachdem Microsoft Windows 11 eingeführt hatte, versprach Redmond, Anfang dieser Woche eine Beta-Version des Betriebssystems den Mitgliedern des Windows-Insider-Programms zur Verfügung zu stellen. Implementiert. Das Insider Windows 11 kann bereits über die Windows Update-Funktion installiert werden. Nichts könnte einfacher sein, aktivieren Sie einfach den Vertriebskanal für Entwickler und suchen Sie nach Updates.

Natürlich muss Ihre Konfiguration kompatibel sein.  © Digital

Natürlich muss Ihre Konfiguration kompatibel sein. © Digital

Wenn du nicht bist Von innenZunächst müssen Sie sich für das Programm registrieren. Gehen Sie zur Registerkarte Update & Sicherheit und dann ganz nach unten zum Windows-Insider-Programm. Um sich anzumelden, vervollständigen Sie Ihr Microsoft-Konto und starten Sie dann neu. Wählen Sie dann den richtigen Vertriebskanal aus. Windows fragt möglicherweise nach neuen Berechtigungen, um die Diagnose auf Ihrem Gerät weiterzugeben, und Sie haben keine andere Wahl, als zu akzeptieren. Ein Neustart ist erforderlich, um das Update auf der Registerkarte Windows Update zu erhalten.

Windows Update bietet nach dem Neustart ein Update an.  © Digital

Windows Update bietet nach dem Neustart ein Update an. © Digital

Wissen Sie, dass Sie, wenn Sie Ihr Windows 10 auf Windows 11 aktualisieren, Eine Rückkehr ist nicht möglich. Bestenfalls können Sie sich vom Insider-Programm abmelden und warten, bis das Betriebssystem in seiner endgültigen Version erscheint.

Es gibt auch eine Möglichkeit, die Installationsdateien zu übernehmen und sie für die manuelle Installation in ein Disk-Image (ISO-Datei) zu konvertieren. Dies ist die Seite UUP .dump diese Manipulation zulassen. Dazu ruft es die erforderlichen Dateien direkt von den Windows Update-Servern ab, um ein Datenträgerabbild zu erstellen. Es bleibt nur noch, es auf einen bootfähigen USB-Stick zu übertragen.

Klicken, warten, es ist erstellt!  © Digital

Klicken, warten, es ist erstellt! © Digital

Wir haben das richtige Update für Sie ausgewählt (Professionelle Version auf Französisch). Legen Sie nach dem Herunterladen den Inhalt des Archivs in einen Ordner und führen Sie dann die Datei uup_download_windows.cmd aus. Wenn nach etwa 30 Minuten alles gut geht, sollten Sie Ihre .iso-Datei im zuvor erstellten Ordner finden.

Sie können dann das Dienstprogramm Rufus verwenden, wal icher Oder eine andere Software, um ein bootfähiges USB-Laufwerk zu erstellen und Windows 11 Beta auf Ihrem Testcomputer zu installieren.

Nichts Kompliziertes, wenn Sie bereits einen bootfähigen Schlüssel erstellt haben.  © Digital

Nichts Kompliziertes, wenn Sie bereits einen bootfähigen Schlüssel erstellt haben. © Digital

Rufus

Rufus

Rufus, ein völlig kostenloses Dienstprogramm, mit dem Sie jedes Wechseldatenträger (USB-Stick, Festplatte usw.)

  • Ausgabe :
    3.14
  • Downloads:
    1224
  • Austrittsdatum:
    30.04.2021
  • Schriftsteller :
    Batard Haus
  • Lizenz:
    gratis Software
  • Kategorien:

    Dienstprogramme – Betriebssystem

  • Betriebssystem :

    Windows 7/8/8.1/10, Windows Portable – XP/Vista/7/8/10

READ  Apple überprüft die Preise für den Austausch seiner Geräte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.