Microsoft wird die Installation auf älteren PCs irgendwann nicht blockieren

Windows 11 wird schließlich auf älteren PCs installiert werden können. Microsoft wird Benutzer nicht daran hindern, das Betriebssystem auf Geräten zu installieren, die die Mindestanforderungen nicht erfüllen. Andererseits warnt das Unternehmen vor Störungen.

Bildnachweis: Microsoft

installieren Windows 11Ihr Computer sollte über 4 GB RAM, 64 GB Festplattenspeicher und vor allem einen 64-Bit-Prozessor verfügen. Bisher verlangte Microsoft auch, dass der Computer mindestens mit einem Intel-Prozessor der 8. Generation betrieben wird. Schließlich hat der Softwarehersteller darauf hingewiesen Intel Core X-, Xeon W- und Intel Core 7820Q-Prozessoren auch unterstützt.

Am wichtigsten ist, dass Microsoft es erfordert Der Computer, der Windows 11 installieren möchte, ist mit einem TPM-Chip ausgestattet (Vertrauenswürdige Plattformeinheit). Der auf dem Motherboard angebrachte TPM-Chip schützt Ihren Computer vor Angriffen von außen, indem er sensible Daten isoliert.

Microsoft empfiehlt, Windows 11 nicht auf älteren PCs zu installieren

Nach Befragungen unserer Kollegen von The Verge hat Microsoft seine Positionen endlich überdacht. Das Unternehmen wird Benutzer nicht daran hindern, das Betriebssystem zu installieren Auf älteren Computern ohne TPM-Chip. Angesichts des Murrens der Benutzer hat Microsoft diese Einschränkung in eine einfache Empfehlung umgewandelt. Daher können Benutzer ihre Computer auf eigene Gefahr aktualisieren. Microsoft garantiert nicht, dass die Treiber kompatibel sind oder das Betriebssystem ordnungsgemäß funktioniert.

Konkret überprüft Microsoft bei der Installation von Windows 11 nur die Mindestsystemanforderungen Über Windows-Update. wenn Du Installieren Sie das Betriebssystem über die ISO-DateiEs werden keine Komponentenprüfungen durchgeführt. Tatsächlich können Computer ohne TPM-Chips frei auf Windows 11 wechseln. Der Herausgeber gibt an, dass die ISO-Datei auf seiner offiziellen Website zum kostenlosen Download zur Verfügung steht. Andererseits achtet das Unternehmen darauf, diese Installationsmethode nicht zu empfehlen.

Siehe auch  Französisches Unternehmen wegen betrügerischer Geschäftspraktiken sanktioniert

Zum gleichen Thema: Windows 11 ist nicht mit Ihrem PC kompatibel, aber es funktioniert auf OnePlus 6T!

„Geräte, die die Mindestanforderungen nicht erfüllten, meldeten 52 % mehr Ausfälle“Microsoft warnt in einem Blogbeitrag. Umgekehrt vermeiden Computer, die die Hardwareanforderungen von Microsoft erfüllen, in 99,8 % der Fälle Fehler. Was halten Sie von der Herangehensweise des Verlags? Wir warten auf Ihre Meinung in den Kommentaren.

Quelle : die Kante

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.