NFL bereitet Boden in Deutschland vor

Die NFL kehrt am Sonntag mit einem Duell zwischen den Atlanta Falcons und den New York Jets nach London zurück, aber die Liga wird sich wie immer in Deutschland auf ihr nächstes internationales Ziel konzentrieren.

Brett Gosper, Direktor der NFL in Großbritannien und Europa, stellte fest, dass sein Unternehmen der Liste der deutschen Städte, die Anfang der nächsten Saison regelmäßige Tischspiele veranstalten könnten, den letzten Schliff gibt.

Die Eröffnung des NFL-Büros in Deutschland sei “unmittelbar”, fügte er hinzu und fügte hinzu, er plane, einen General Manager mit dem Mandat zu ernennen, den NFL-Einfluss in Europa, insbesondere in Frankreich und Spanien, auszubauen.

Nächste Wahl

Acht deutsche Städte haben ihr Interesse bekundet, das NFL-Stammtischspiel auszurichten, sagte er. Die NFL kündigte im vergangenen Juni einen Ernennungsprozess an.

Er sagte, die Liste werde bald auf drei oder vier Städte reduziert und eine Mitteilung könnte “innerhalb von ein oder zwei Wochen” ausgestellt werden.

Die Ankündigung fällt mit dem Besuch von NFL-Kommissar Roger Coodell in London für das Spiel an diesem Wochenende zusammen.

Nach dem Zusammenstoß zwischen Falcons und Jets an diesem Sonntag werden die Jaguars in Jacksonville nächste Woche die Schwerter mit den Miami Dolphins kreuzen. Beide Spiele werden im Heim des englischen Premier-League-Klubs Tottenham ausgetragen.

Schau das Video

Siehe auch  ALSTOM gewinnt in Deutschland einen 190-Millionen-Euro-Deal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.