Montag, Juli 22, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsSchnee in diesem Winter bedeutet: Wettervorhersage für Dezember und Niederschlagsmengen in den...

Schnee in diesem Winter bedeutet: Wettervorhersage für Dezember und Niederschlagsmengen in den Bergen – Gemeinschaft

Die durchschnittliche minimale Lufttemperatur im Januar liegt mit einem Durchschnittswert von etwa 2,9°C über dem mehrjährigen Durchschnitt. Laut der Website des Hydrometeorologischen Instituts der Republik Serbien, Den ersten Indikatoren zufolge ist in diesem Winter jedoch mit mehr Schnee in den Bergen zu rechnen, dessen Retention jedoch länger ist als im Vorjahr.

Laut Slobodan Sovilja vom Hydrometeorologischen Institut der Republik ist es sehr schwierig, das Wetter über sieben bis zehn Tage hinaus vorherzusagen, daher sollten alle Vorhersagen, die sich auf längere Zeiträume beziehen, mit Vorsicht betrachtet werden.

Schnee auf Kobonic

„Laut der saisonalen Prognose des RHMZ wird der kommende Winter zwar niederschlagsreich sein, aber mit einer Abweichung von zwei Grad vom mehrjährigen Durchschnitt wärmer. Nach aktuellen Indikatoren könnte dieser Winter dem Winter 2009 ähneln- 2010, im Vergleich zum vorherigen Winter, liegt die erste Hälfte dieses kalten Teils des Jahres bereits in den Bergregionen. Es sollte deutlich mehr Schnee geben. Wir wissen jedoch, dass es im letzten Neujahr in den Bergen und im Flachland keinen Schnee gab , häufige Wolkendecke im Dezember führt dazu, dass auf hohen Bergen wie Kobonik Schnee zurückbleibt, und seine Höhe nimmt mit jeder weiteren Wolkendecke und jeder weiteren Welle zu. Feuchte Luft. Zlatibor, Divčibar Und in den unteren Hügeln, wie in weiten Teilen von Tara, sowohl Regen als auch Schnee wird erwartet, so dass sich gelegentlich Schneenebel bildet, während zwischen nassen Einbrüchen der Schnee schmilzt“, erklärt er. Schlafen.

Foto: (BETAPHOTO/DRAGAN KARADAREVIĆ)

Der geschätzte monatliche Niederschlag im Januar liegt in den Berggebieten zwischen 50 und 70 Litern pro Quadratmeter und ist damit höher als im letzten Jahr, also im Januar letzten Jahres, heißt es in Danasins Interview.

Siehe auch  Deutschland hebt NS-Abtreibungsgesetz auf

Snow: Wo ist er jetzt?

An diesem Tag, Schneefall Lediglich an der Messstation in Kobayonik wurden sechs Zentimeter Schnee gemessen.

Die Verlässlichkeit der langfristigen Wettervorhersage ist auch die Meinung anderer Meteorologen, die in den Medien geworben haben, aber auch die Ansicht teilen, dass es im kommenden Winter etwas mehr Regen geben wird als im letzten Jahr.

Folgen Sie uns auf unserem Facebook Instagram Seite, aber mehr Twitter Befehl Abonnieren PDF-Version der Thanas-Zeitung.