Mittwoch, Mai 29, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsSo begann der Internationale Tag der Arbeit

So begann der Internationale Tag der Arbeit

1. Mai – Der Internationale Arbeitertag wird heute weltweit gefeiert, um an den Tag zu erinnern, an dem die Arbeiter am 1. Mai 1886 in Chicago mit Streiks und Protesten ihren Kampf für den Achtstundentag begannen.

Stange

1889 beschloss die Erste Konferenz der Zweiten Internationale, den 1. Mai im folgenden Jahr als großes Ereignis zu feiern, um an die Proteste in Chicago zu erinnern und als eine Form des Kampfes für Arbeiterrechte.

Empfiehlt Flash

Auf der zweiten Konferenz der International Workers‘ Union im Jahr 1890 wurde beschlossen, dass ab dem 1. Mai Demonstrationen, Demonstrationen und Streiks auf der ganzen Welt stattfinden würden.

In Serbien wurde die Feier des Tags der Arbeit verboten, Arbeiter protestierten mit Protestmärschen, Jobboykotten und Kundgebungen, und später im Jahr 1945 wurde der 1. Mai zum Nationalfeiertag erklärt.

Oh Ciganlija Maifeiertag Foto: Oliver Punik / Ringier

Oh Ciganlija Maifeiertag

Die Feierlichkeiten zum Tag der Arbeit in Serbien begannen 1893, als sich Arbeiter in der „Ratnica Kazina“ in der Makedonska-Straße versammelten und skandierten: „Proletarier aller Länder vereinigt euch!“ Sie trugen rote Bänder mit Aufschriften

In Serbien und der Region ist es üblich, am 1. Mai im Morgengrauen auszugehen.

(Tandschuk)

Siehe auch  Deutschland: Die Aktivität des Privatsektors hat im September erneut nachgelassen