Sony Interactive Entertainment und Tencent haben großen Erfolg bei FromSoftware – Nachrichten

Wie in a gezeigt Kommunikation FromSoftware wurde heute Morgen von der Kadokawa Corporation veröffentlicht und hat neue Aktien seines Kapitals an Sixjoy Hong Kong, eine der vielen Tochtergesellschaften von Tencent, und Sony Interactive Entertainment ausgegeben, die das Studio bereits gut aus der Zusammenarbeit mit ihnen an Demon Souls, Bloodborne und Uprooted kennen.

Tencent/Sixjoy Hong Kong besitzt nun 16,25 % der Aktien von FromSoftware, während Sony Interactive Entertainment 14,09 % des Studios hält. Auch wenn sich Kadokawa kürzlich von seinem eigenen Team für Videospiele und damit verbundene Lizenzen (jetzt Dragami Games) getrennt hat, will Kadokawa sein Videospielgeschäft weiterentwickeln und somit Hauptaktionär von FromSoftware bleiben. Mit 69,66 % der Aktien.

Zur Erinnerung: Tencent und Sony haben im vergangenen Jahr tatsächlich Beziehungen zur Kadokawa Corporation in Form einer strategischen Allianz in den Bereichen Animation und Videospiele aufgebaut. Diese Nähe bedeutet, dass Tencent und Sony am besten aufgestellt sind, um FromSoftware gemeinsam zu entwickeln.

Denn der Zweck all dessen ist nichts anderes, als die Mittel für das Studio Hidetaka Miyazaki zu stärken, das bereits seit Demon Souls so prominent ist, von dem wir keine Ahnung hatten, dass es 2009 ein echtes Genre hervorbringen würde, aber danach änderte es sich mit dem großen Erfolg von wieder Elden Ring (16,6 Millionen Umsatz). Mit dieser Neuerscheinung im Wert von 36,4 Milliarden Yen (262,5 Millionen Euro) liegt die Bewertung des 1986 gegründeten Studios ebenfalls bei rund 885 Millionen Euro.

Beachten Sie, dass der Verlierer in der langjährigen Geschichte Bandai Namco sein könnte, da das erklärte Ziel der Kadokawa Corporation darin besteht, dass FromSoftware ihr eigener Herausgeber wird, nicht nur in Japan, wie es heute der Fall ist. , sondern auch im Rest der Welt. Mit anderen Worten, die Kadokawa Corporation träumt davon, dass die Quittungen für die nächsten Kartons von FromSoftware direkt in ihrer Tasche landen, anstatt sie mit einem Mittelsmann (Bandai Namco im Fall von Elden Ring oder Activision in Sekiro) zu teilen.

  • Siehe auch | Aus der millionenschweren Verwaltungssoftware von Triple A, Darksoulisation von FromSoftware
Siehe auch  Ihm drohen 20 Jahre Gefängnis für den Kauf dieser extrem seltenen Karte für 50.000 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.