Dienstag, Mai 28, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsSteuerfahnder schließen die Stände in Rostilijada, die Polizei ist da – Video

Steuerfahnder schließen die Stände in Rostilijada, die Polizei ist da – Video

Heute Abend begannen die Steuerbeamten, die Stände in Rostilijada, Leskovac, zu schließen, weil den Gästen keine Finanzrechnungen ausgehändigt wurden.

Da die Arbeiter an diesen Ständen gewaltsam vorgehen, hat die Polizei nun einen Inspektor zur Verfügung gestellt, der die Bürokratie beseitigen soll.

„Es stimmt nicht, dass wir keine Finanzrechnungen ausstellen, aber die Kassen sind schlecht und sie stellen sie zu spät aus. Es ist eine Schande, was sie uns antun. So etwas ist in Rostilijada bisher noch nie passiert.“ sagt die Gastronomin aus Leskovac, die mit ihrem Mann den Stand gemietet hat, der gestern geschlossen hat.

Während er die lokale Selbstverwaltung und den Bürgermeister von Leskovac, Goran Cvetanovic, auffordert, sich an der Lösung des Problems zu beteiligen, kündigen die anderen Mieter des Standes an, die Veranstaltung ab morgen früh zu boykottieren.

„Weil wir die nächsten sein könnten. Jemand plant und führt es durch. Wenn sie uns heute Abend nicht schließen, werden die Grills ab morgen kalt sein und es wird kein Fleisch mehr darauf sein, unter dem Vorwand, dass die Holzkohle ausgeht.“ er sagt. Phase Stanisa Cevdanovic, Inhaberin des Standes „Domina’s Story“.

„Sie haben es zugeklebt, uns keine Lösung gegeben und uns nicht gesagt, wann es geschlossen werden würde. Sie sagten lediglich, dass sie innerhalb von drei Tagen eine Lösung bekommen würden. „Wegen des Boykotts werde ich nicht mehr arbeiten“, betont Bojan Stamenković, Inhaber des ethnischen Registers „Groš“.

Derzeit sind fünf Stände geschlossen. „Groš“, „Mića mrak“, „Oaza“ und „Pera ždera“ sind geschlossen.

Die Tourismusorganisation von Leskovac, der Veranstalter der Veranstaltung, reagierte heute Abend nicht auf die Anrufe unserer Journalisten.

Siehe auch  Staatsflüchtlinge aus Scheinländern schreien nach Visa in Deutschland, 113.600 Arbeitnehmer sind abgereist – sie werden eine völlige Abwanderung erleben

Übrigens gibt es während des Grillfestes am Bulevar oslobođenja für ein paar Quadratmeter Mieten in Millionenhöhe.

„Sie haben meinen Kühlschrank mit 200.000 Dinar gebratenem Fleisch mit Klebeband verschlossen. Wenn sie mir eine Lösung bringen, wird das Fleisch in drei Tagen verderben, es sei denn, ich darf das Klebeband entfernen. Der Schaden ist irreparabel“, sagt der Besitzer des Standes „Leskovaki Grill“.

Die Gastronomen sagen, dass sie das investierte Geld nie zurückbekommen werden, und auch die Hunderte von Mitarbeitern, die für den Anlass eingestellt wurden, werden ohne Einkommen sein, sagen sie.

Vor einigen Jahren gab es in Rostiljijada nur eine begrenzte Anzahl von Restaurants aus Leskovac, und dieses Jahr werden es fünf oder sechs sein, was eine gute Nachricht ist.

„Endlich wird die Roštilijada ihre wahre Bedeutung bekommen, die sie schon seit vielen Jahren hat: eine Roštilijada ohne Grills und Leskovac-Restaurants“, kommentierte er.

D. Marinkovic, M. Choskik

Folgen Sie uns auf uns Facebook Ich bin Instagram Auch Seite Twitter Befehl