Um gezielte Angriffe zu vermeiden, blendet YouTube die Zählung „Gefällt mir“ unter Videos aus – RT en français

Internetnutzer können weiterhin auf die Schaltfläche “Dieser Inhalt gefällt mir nicht” klicken, sehen jedoch nicht die Anzahl der angezeigten negativen Bewertungen. Die Autoren der Videos werden jedoch immer in ihrem persönlichen Bereich darauf zugreifen können.

Änderungen an der YouTube-Benutzeroberfläche. Plattform schon angekündigt Am 10. November wird der “Gefällt mir nicht”-Zähler in den von ihm gehosteten Videos ausgeblendet. Das Ziel: Videofilmer vor Belästigung und gezielten Angriffen zu schützen.

„Ich dachte immer, dass die Zuschauer anhand der „Abneigungen“-Nummer eines Videos erkennen können, ob das Video von guter Qualität ist. […] Leider haben YouTube-Teams alle möglichen anderen Verwendungen für diese Funktion entdeckt. Anscheinend zielen Zuschauergruppen auf bestimmte Videos ab, um ihre Hasszahl zu erhöhen, sagte Matt Kovalakidis, der Inhaltsdirektor der Plattform.

Der Test hätte positive Effekte zeigen können

Internetnutzer können weiterhin auf die Schaltfläche “Dieser Inhalt gefällt mir nicht” klicken, sehen jedoch nicht die Anzahl der angezeigten negativen Bewertungen. Andererseits haben die Autoren der Videos immer Zugriff auf diese in ihrem persönlichen Bereich, wo sie auf die verschiedenen Daten ihres Kanals zugreifen können.

„Wir möchten ein integratives und respektvolles Umfeld schaffen, das es Schöpfern ermöglicht, erfolgreich zu sein und sich sicher auszudrücken. […] “Dies ist nur einer von vielen Schritten, die wir unternehmen, um YouTuber weiterhin vor Belästigung zu schützen”, heißt es in einer Erklärung von YouTube.

Die Plattform von Google Nach dem Test Im Juli 2021 haben einige YouTuber angegeben, ob die Schaltfläche “Ablehnen” nicht angezeigt wird, und haben die Anzahl der negativen Klicks begrenzt. Die Ergebnisse waren entscheidend, insbesondere für junge, unerfahrene und bewährte Schöpfer.

Siehe auch  Google hat Stack vorgestellt, eine neue App zur Verwaltung Ihrer Unterlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.