„Vučić versteckt sich hinter Vulin“: Beschluss der Bewegung der Sozialisten, sich LIBDEM BRICS anzuschließen – Politik

„Vučić versteckt sich hinter Vulin“: Beschluss der Bewegung der Sozialisten, sich LIBDEM BRICS anzuschließen – Politik

Im serbischen Parlament wurde von Vertretern der sozialistischen Bewegung Aleksandar Vulin ein Resolutionsvorschlag zum Beitritt zur BRICS-Organisation eingebracht, der einen Versuch darstellt, Serbien von seinem Weg in die Europäische Union (EU) abzubringen. Das ist kein Zufall, wie die Politische Organisation der Liberalen und Demokraten für heute (LIBDEM) schätzt.

Serbien hat den Weg in die Europäische Union als seine außenpolitische Priorität gewählt, und wenn sich in dieser Hinsicht etwas geändert hat, fordern wir den Präsidenten der Republik Serbien auf, dies öffentlich bekannt zu geben und sich nicht hinter dem bereits bestehenden Aleksandar Vulin zu verstecken. LIBDEM sagte in einer Erklärung, dass gestern geändert wurde und nicht, um uns eine Lektion zu erteilen, sondern darum, wo dieses Land morgen sein sollte.

Aleksandar Vulin und sein Chef wollen, dass Serbien zu den Ländern gehört, in denen die Achtung der Menschenrechte, der Freiheit und der Vielfalt oberste Priorität hat, aber die Organisation weist darauf hin, dass sich diese Träume und Fantasien nicht umsetzen lassen. WAHR“.

LIBDEM wies darauf hin, dass 60 Prozent des serbischen Außenhandels mit EU-Ländern abgewickelt werden und dass sein wichtigster Außenhandelspartner, Deutschland, das führende Land der EU ist. „Wie kann jemand in diesem Land mit der asiatischen Integration spielen? Der Westen.“

„Serbien hat genug Heuchelei und spielt aufgrund der Zurschaustellung verschiedener Vulina mit seiner Zukunft. Wir wissen, dass er Angst vor der unvermeidlichen Rechtspflege hat, weshalb er den ‚hasserfüllten‘ Westen verunglimpft. Es ist jedoch Zeit für ihn.“ sich den Konsequenzen seines Fehlverhaltens und seiner Verfehlungen zu stellen.“ LIBDEM weist darauf hin

Siehe auch  Deutschland schiebt "zehnmal mehr" illegale Einwanderer ab als Frankreich?

„Die Praxis, dass wir abends mit westlichen Ländern zusammen sind und uns morgens beim russischen Botschafter entschuldigen, muss ein für alle Mal beendet werden“, fordert die Organisation.

Folgen Sie uns auf unserem Facebook Instagram Seite, aber mehr Twitter Befehl Abonnieren PDF-Version der Thanas-Zeitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert