Freitag, Februar 23, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsVučićs „Trumps“ sind nur Schlafzimmerszenen

Vučićs „Trumps“ sind nur Schlafzimmerszenen

Der Politologe Dragomir Anđelković sagte, Aleksandar Vučićs „Trümpfe“ im Wahlkampf seien nur Aufnahmen aus Schlafzimmern und Spionageaffären gewesen.

Ankelkovic sagte gegenüber Beta, dass die derzeitige Regierung selbst ihre Anhänger nicht mehr davon überzeugen könne, dass sie etwas Positives bewirken könne.

„Selbst diejenigen, die von Vučićs Medienkampagne hypnotisiert sind, haben mehr mit Trägheit zu tun als mit dem Glauben, dass er Serbien Fortschritte bringen kann. Der einzige Trumpf der Kampagne des Regimes besteht darin, alle anderen zu verleumden und Apathie zu erzeugen und die Bürger davon abzuhalten, dorthin zu gehen.“ zu den Wahlurnen“, schätzte Ankelkovic ein.

Ihm zufolge wird die Liste „Aleksandar Vučić – Serbien darf nicht aufhören“ auf einen Anreiz für verschiedene geopolitische Spiele aus den Schlafzimmern politischer Gegner reduziert.

„Wer nichts Nützliches tun kann, kann nur sagen, dass es niemanden gibt, der gut ist außer ihm selbst.“ „Am Ende des Wahlkampfs wird es noch mehr Dreck geben, das Regime wird sich mit dem Privatleben von Oppositionellen befassen, es wird diverse Spionagethemen verbreiten und es wird wahrscheinlich noch mehr Aufnahmen aus den Schlafzimmern geben.“ Anđelkovich wies darauf hin.

Anđelković kommentierte die Tatsache, dass die Sicherheits- und Informationsagentur (BIA) auch die Aufzeichnung aus dem Schlafzimmer des Politikers Đorđe Miketić verwaltete, und sagte, dass die BIA als Propagandaagentur des Regimes für technische Angelegenheiten handele.

„Die Aufgabe der BIA besteht darin, sich um die nationale Sicherheit zu kümmern, nicht um die Überwachung einzelner Schlafzimmer. Wenn sich die BIA mit der nationalen Sicherheit befassen soll, muss sie sich zunächst mit dem Präsidenten befassen, der die Verfassung untergräbt, indem er die falsche Unabhängigkeit des Kosovo akzeptiert. „Vučić sollte, nachdem er den französisch-deutschen Plan akzeptiert hat, einer Untersuchung durch die BIA unterzogen werden“, betonte Anđelković.

Siehe auch  Deutschland lädt Carlos Tavares zur Rechenschaft ein

Aleksandar Vučić sagte, dass die BIA das in sozialen Netzwerken veröffentlichte Video von Đorđe Miketić aus dem Schlafzimmer bearbeiten werde, „es ist kein Film, es wurde separat gemacht“.

„Es wurde aus dem Video gelöscht und das Video wurde nicht mit einer versteckten Kamera aufgenommen, und jemand von der BIA sagte mir, dass es sich um ein sehr Nahaufnahmevideo handele. Er hat einige seiner Heimaufnahmen verwendet, er weiß sehr gut, wer es aufgenommen hat, ich denke, die BIA wird es zeigen“, sagte Vučić gegenüber TV HEB.

Vučić sagte auch, dass „Miketić eine menschliche Schande ist“ und dass er nicht alles aussprechen könne, was er weiß.

Die Sicherheits- und Informationsagentur gab bekannt, dass sie im Rahmen ihrer gesetzlichen Befugnisse eine Untersuchung eingeleitet habe, nachdem der Abgeordnete und Vorsitzende des Stadtkomitees der Zajedno-Partei, Đorđe Miketić, bekannt gegeben hatte, dass er wegen seiner freizügigen Fotos Drohungen erhalten habe. ;

„Wir können bekannt geben, dass die Experten der Security and Information Agency festgestellt haben, dass es sich hierbei nur um einen Teil einer langen Aufzeichnung handelt, für deren Erstellung die BIA nicht verantwortlich ist. Die BIA fordert Herrn Miketic auf, seine Angriffe auf die Sicherheit einzustellen.“ Dienste der Republik Serbien und des Präsidenten der Republik Serbien und zur öffentlichen Veröffentlichung des Titels seines privaten Videos. In der Erklärung der BIA heißt es: „Es muss öffentlich bekannt gegeben werden, wie, wo und unter welchen Umständen und von wem das Video stammt er und bestimmte Personen wurden aufgezeichnet.

Sie fügten hinzu, dass Mictic keiner Verarbeitung unterliegt.

„Wir möchten die Öffentlichkeit darüber informieren, dass die BIA eine aktive Untersuchung durchführt, um alle Umstände rund um das Video und die beteiligten Personen zu ermitteln und dabei alle Grundsätze der Privatsphäre und Rechtmäßigkeit des Videos zu respektieren“, heißt es in der Erklärung.

Siehe auch  Hier sucht der Jürgen Globe nach neuen Spielern

Siehe auch: