Alpha Conde ist in das Haus seiner Frau gezogen

Veröffentlicht in:

Ex-Präsident Alpha Condé wurde in das Haus seiner Frau am Stadtrand von Conakry gebracht, so eine Erklärung der Nationalversammlung für Entwicklung (CNRD), die am Montag, 29. November, im öffentlich-rechtlichen Fernsehen verlesen wurde. Seit seinem Sturz durch einen Putsch am 5. September wurde Alpha Conde behalten. an einem sicheren Ort » von Soldaten. Alpha Condé profitiert von “ Behandlung, die ihrem Rang würdig ist, ohne internationalen Druck Das Nationale Forschungs- und Entwicklungskomitee besteht darauf.

Laut einer Reihe von Quellen wurde Alpha Conde in der Nacht von Sonntag auf Montag vom Palast Mohammed V in das Haus der ehemaligen First Lady verlegt. In dieser Residenz am Stadtrand von Conakry nutzt der ehemalige Präsident mehr Platz. Dieses Haus stand bis dahin leer. Zwei gepanzerte Fahrzeuge der Sicherheitskräfte beobachten jetzt.

Der Standort hat sich geändert, aber die Bedingungen haben sich nicht viel geändert: Alpha Condé hat weiterhin Anspruch auf die Dienste seines Kochs, Zugang zu seinem Hausarzt, aber im Übrigen bleiben die Einschränkungen zahlreich. Einer seiner Berater sagte, er dürfe nicht nach draußen und sei immer noch nicht in der Lage, ans Telefon zu kommen.

Seit dem 5. September hat der Nationale Rat für Demokratie und Entwicklung (CNRD) wiederholt seine Zurückhaltung geäußert, Alpha Conde freizulassen. Einige Quellen, insbesondere nervige Fähigkeiten vom vorherigen Präsidenten. Warum jetzt verschieben?

Weniger als zehn Tage vor dem ECOWAS-Gipfel ist diese Verlegung zweifellos ein Zeichen der Beschwichtigung für die westafrikanischen Führer, die Wirtschaftssanktionen gegen CNDD-Beamte verhängt haben. Die ECOWAS-Staatschefs fordern noch eine Klärung der Dauer der Übergangsfrist.

Siehe auch  Woran Sie sich erinnern sollten ab Dienstag, 7. Juni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.