Battlefield 2042 Beta: spiegelt nicht den aktuellen Stand des Spiels laut DICE wider | Xbox One

In dieser Probezeit von Schlachtfeld 2042EA ergriff das Wort angesichts der Kritik für die vielen Fehler, die es gibt. So rechtfertigt sich der amerikanische Verlag damit, dass diese Kopie von vor einigen Monaten ist und in keiner Weise den aktuellen Stand von Battlefield 2042 widerspiegelt. Was beruhigt die Community?

Etwas mehr als einen Monat, um die Situation zu korrigieren

Battlefield 2042-Beta Daher ist es seit gestern für EA Play-Mitglieder und Spieler verfügbar, die das Spiel vorbestellt haben. Die Community hat viele Bedenken geäußert, insbesondere Grafikfehler, Texturprobleme und die Leistung im Allgemeinen.

Ein großer EA-Community-Manager sagte, dass die in dieser Beta verfügbare Spielversion tatsächlich mehrere Monate alt ist. Oscar Gabrielson, Senior Director von DICE, bestätigte diese Behauptungen, indem er erklärte, dass das Spiel einen langen Weg zurückgelegt hat und dass die aktuelle Version bereits viel besser ist als das, was den Spielern jetzt zur Verfügung steht. Und er twitterte privat:

“Wir haben in den letzten Monaten erstaunliche Fortschritte gemacht, einschließlich visueller Verbesserungen und Stabilitätsverbesserungen, die nicht vollständig in die Open Beta integriert sind. Und wir möchten, dass Sie wissen, dass wir während dieser Schritte große Fortschritte in der in den letzten Monaten, den Wochen vor der Veröffentlichung, und wir konzentrieren uns stark darauf, ein fantastisches Erlebnis zu bieten, wenn der Early Access am 12. November beginnt!“

Dies sind Ankündigungen, die die Community über den aktuellen Stand der Beta und der noch für den 19. November geplanten endgültigen Veröffentlichung auf Xbox Series X, Series S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC beruhigen können.

Siehe auch  Deine PS4 könnte aufgrund ihrer internen Uhr bald sterben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.