Bayern München formalisiert die Ankunft von Masroy in Marokko

LDer 24-jährige marokkanische Nationalspieler habe einen Rekord bis 2026 aufgestellt, teilte der deutsche Meister auf Twitter mit.

Laut vielen Medienberichten kommt der Favorit des FC Barcelona, ​​der „Rekordmeister“, ablösefrei, er hat seinen 10. nationalen Titel in Folge gewonnen, ein Rekord.

„Für mich ist das der größte Klub Europas, er spielt jedes Jahr in der Champions League“, sagte der bayerische Klub, der sich verpflichtet hat, in München „große Titel zu gewinnen“.

Masrau, der in diesem Jahr in 33 Spielen für Ajax in allen Wettbewerben fünf Tore erzielt hat, wird voraussichtlich den Franzosen Benjamin Bouard auf dem richtigen Weg ersetzen.

Er muss als favorisierter Innenverteidiger den Abgang des deutschen Nationalspielers Nicholas Schulz wettmachen, der in der kommenden Saison in Dortmund spielen wird.

Artikel, die Sie interessieren

Dienstag, 24. Mai 2022

Digitale Transformation: „Investitionen in soziale Anwendungen bieten viele Vorteile“

Dienstag, 24. Mai 2022

Govt-19: Die Umweltverschmutzung nimmt am 24. Mai in Marokko wieder zu

Dienstag, 24. Mai 2022

Repräsentantenhaus: Verabschiedung eines Gesetzentwurfs zur Regulierung des erneuerbaren Energie- und Stromsektors

Siehe auch  Joachim Lowe öffnet die Tür zur Rückkehr der Vertriebenen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.