Coronavirus: das neueste Update zur Pandemie in der Welt

Neue Maßnahmen, neue Berichte und Highlights: Ein Update zu den neuesten Entwicklungen der Covid-19-Pandemie weltweit.

– Grenze zu Sri Lanka –

Sri Lankas Präsident hat eine zehntägige nationale Sperrung angekündigt, die über Nacht in Kraft treten wird, da die Insel mit einem Covid-19-Ausbruch konfrontiert ist, der Krankenhäuser, Leichenhallen und Krematorien überfordert.

– Katalonien fordert die Rückkehr der Ausgangssperre in Barcelona –

Die Regionalregierung von Katalonien hat zur Bekämpfung der Epidemie die Wiedereinführung der nächtlichen Ausgangssperre in Barcelona sowie in Dutzenden anderen Städten gefordert, nachdem sie ihren Antrag, diese Maßnahme in diesem Touristengebiet aufrechtzuerhalten, abgelehnt hatte. Nordostspanien.

– Kuba genehmigt dringend die Verabreichung des zweiten Sopirana-Impfstoffs –

Kuba verfügt nun über zwei Impfstoffe, die von Wissenschaftlern des Landes vollständig entwickelt wurden, nachdem seine Verwendung am Freitag von Soberana, die Arzneimittelaufsichtsbehörde (Cecmed), am Freitag, einen Monat nach der Zulassung von Abdallah, den ersten Impfstoff in Lateinamerika genehmigt hatte.

Sopirana, das nach Angaben der kubanischen Gesundheitsbehörden eine Wirksamkeit von 91,2 % gegen symptomatische Fälle hat, ist Teil eines Impfprogramms, das zwei Dosen Sopirana 02 und ein Drittel Sopirana Plus kombiniert.

– In Brasilien ein fünfwertiger Impfstoff –

Zwischen dem 12. Mai und dem 21. Juli erhielt ein Einwohner von Rio de Janeiro zwei Dosen des Pfizer-Impfstoffs, zwei von CoronaVac und eine von AstraZeneca, so TV Globo, das den digitalen Impfausweis dieses Mannes eingesehen hat. Es wurde gelegentlich in zwei Dosen im Abstand von 13 Tagen geimpft. Er wurde entdeckt, als er am 16. August versuchte, eine sechste Dosis zu bekommen.

– Prophylaktische Behandlung im Versuch –

Siehe auch  Der größte in Australien entdeckte Flugsaurier

AstraZeneca hat ermutigende Ergebnisse der Behandlung gegen Covid-19 bekannt gegeben, die das Risiko, bei gefährdeten Patienten ein Krankheitssymptom zu entwickeln, erheblich reduzieren.

Diese Antikörperbehandlung mit dem Codenamen AZD7442 hat sich bei Personen, die bereits dem Virus ausgesetzt waren, als wirksam erwiesen. Aber wenn man es verwaltet, bevor man mit dem Virus in Kontakt kommt, liegen die Ergebnisse laut der Anglo-Swedish Medicines Group vor.

– Philippinen: Verschmutzungsrekord –

Die Philippinen haben innerhalb von 24 Stunden einen neuen Rekord für die Covid-19-Kontamination aufgestellt, da die Behörden angesichts der finanziellen Not der Bevölkerung die Gesundheitsbeschränkungen lockern, um die Wirtschaft zu entlasten.

– Mehr als 4,4 Millionen Tote –

Die COVID-19-Pandemie hat laut einem AFP-Bericht aus offiziellen Quellen am Freitagmittag seit Ende Dezember 2019 weltweit mindestens 4.401.486 Menschen getötet.

Die Vereinigten Staaten sind mit 627.819 Toten das am stärksten betroffene Land, vor Brasilien (573.511 Tote), Indien (433.589), Mexiko (251.319) und Peru (197.716).

Und die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass die Zahl der Epidemien unter Berücksichtigung des direkt und indirekt mit Covid-19 verbundenen Anstiegs der Todesfälle zwei- bis dreimal höher sein könnte als aus den offiziellen Zahlen berechnet.

burx-paj-acm / cds / mr / mav / ybl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.