Covid-19 Côte d’Or und Dijon-Stadt nahe Alarmschwelle, Region Bourgogne-Franche-Comte im roten Bereich, Maske kann in die Schule zurückkehren

Das regionale Gesundheitsamt hatte am Freitag gesagt: “Die Rückkehr der Epidemie ist in der Region bestätigt.” Am Sonntag sehen die Zahlen in Cote d’Or und Dijon nicht gut aus. Und die Maske könnte bald wieder zur Schule gehen, wenn der Aufwärtstrend anhält.

Eine Inzidenz nahe der Warnschwelle

In Côte d’Or lag die an diesem Sonntag von der französischen Gesundheitsbehörde veröffentlichte Infektionsrate bei 45 positiven Fällen pro 100.000 Einwohner und nähert sich damit der Alarmschwelle, die bei 50 positiven Fällen pro 100.000 Einwohner als Standardmassnahme für Maskenpflicht in der Schule. In Dijon ist diese Inzidenzrate etwas höher: 46,4 pro 100.000.

In der gesamten Region Bourgogne-Franche-Comté schließlich hat die Inzidenz die Alarmschwelle überschritten und erreicht nun 57,3 pro 100.000. Dies sind hauptsächlich die Provinzen Franche-Comté und Saône-Loire, die den von der Regierung festgelegten Grenzwert überschreiten.

Aber die Zahl der Patienten stagniert

Auf der anderen Seite ist die Situation in den Krankenhäusern noch nicht besorgniserregend. Die Zahl der Patienten stagniert derzeit: 38 Personen werden an der Côte d’Or ins Krankenhaus eingeliefert, davon 5 auf der Intensivstation. Im Kreis wurden 163 Patienten identifiziert, davon 25 auf der Intensivstation oder Intensivstation.

Und in der Nähe des Krankenhauses sind seit Anfang September 13 Menschen gestorben

Seit dem 25. Oktober ist Côte d’Ivoire nach Angaben des französischen Gesundheitswesens, das Zahlen von Krankenhäusern im ganzen Land sammelt, nicht an Covid-19 gestorben. Seien Sie jedoch vorsichtig, dass sich die Zahlen verzögern können, insbesondere an Wochenenden, wenn die Zahlen in Krankenhäusern niedriger sind.

Seit dem 1. September sind in einem Krankenhaus an der Cote d’Or 13 Menschen am Coronavirus gestorben. Seit Beginn der Epidemie gibt es 962 Menschen, in der Region sind 4.972 Menschen im Krankenhaus gestorben, darunter seit gestern eine Person.

Siehe auch  Tut Rheuma bei Regen mehr weh? - Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.