“Das Hauptbild, das durch die Anwesenheit wilder Tiere im Zirkus vermittelt wird, sind die Tiere, die der menschlichen Unterhaltung dienen.”

Plattform. Während die Ministerin für Umwelttransformation, Barbara Pompeji, im September 2020 das allmähliche Ende der Anwesenheit wilder Tiere in Reiseshows ankündigte, weigern sich einige Zirkusbesitzer immer noch, sich den Tatsachen zu stellen, und wiederholen unermüdlich nicht unterstützte Argumente, um zu rechtfertigen, was nicht mehr existiert.

Diese politische Entscheidung ist alles andere als eilig und eine Schlussfolgerung Interministerielle Ausschüsse In Anwesenheit verschiedener Interessengruppen, Zirkusbesitzer und Tierrechtsverbände (einschließlich der Animal Code Association als Experte seit mehr als zehn Jahren zu Fragen der Aufzucht von Wildtieren, die zur Unterhaltung verwendet werden).

Es dauerte Stunden der Arbeit, Konsultationen und des Lesens der wissenschaftlichen Berichte und Untersuchungen des Ministers, um die ersten Ergebnisse einer Aktion zu erhalten, die mindestens drei andere Minister zuvor übernommen hatten.

Breiter Nebel

Tatsächlich war das Publikum für diese Art von Show nicht lange da. Die Marken Pinder und Amar wurden lange vor der Gesundheitskrise liquidiert. Cirque d’Hiver Bouglione stellte auch seine Touren ein. Tours- und Lille-Festivals wurden nur unter der Bedingung abgehalten, dass es keine Anzahl von Wildtieren gab. Mehr als vierhundert Städte Unterzeichnung des symbolischen Versprechens der Animal Code Association, um zu zeigen, dass sie nicht damit einverstanden sind, solche Shows in ihren Gemeinden abzuhalten.

Die Besitzer von Zirkussen mit Tieren erwähnen jedoch weiterhin die Zahl von 14 Millionen Zuschauern, ohne dass diese Zahl einer Realität entspricht. Die Regierung selbst kann keine Einzelheiten angeben, da die Welt des Tierzirkus nach ihrer Zulassung eine ist riesiges Gebiet. Sadeem, ein sozioökonomischer Sektor, der bis dahin aus dem traditionellen Kreis anderer Unternehmen zu fliehen scheint.

READ  Spione und das große Geld: Diese Bücher mit Bezug zum Vatikan
Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Lesen Sie auch Das Tiermissbrauchsgesetz symbolisiert die Anerkennung seiner politischen Bedeutung

Berufe ändern sich mit der Entwicklung der Gesellschaften und den Bedürfnissen der Bevölkerung, und der Zirkus ist keine Ausnahme von dieser Regel, er führt wie andere zur Entwicklung oder zum Untergang. Einige Menschen haben dies vor einigen Jahren verstanden und konnten ihre Kunst weiterentwickeln, indem sie auf die Verwendung von Tieren wie dem Medrano Circus und Arlette Gros verzichteten.

Wenn es in der Kolonialzeit möglich ist, wilde “Monster” zu präsentieren, um die “Vorherrschaft” der Menschheit, Fortschritte in der Wissenschaft, Veränderungen in der Mentalität und das Vorhandensein vieler anderer Quellen zu demonstrieren. Unterhaltung in Reichweite der größten Anzahl, wodurch diese Shows veraltet sind und von der Mehrheit des Publikums nicht mehr genehmigt werden.

Sie haben 55,75% dieses Artikels zu lesen. Der Rest ist nur für Abonnenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.