Dienstag, Mai 28, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsDie alte „Novkabela“-Halle erwacht zu neuem Leben: Brnabic und Đedović bei der...

Die alte „Novkabela“-Halle erwacht zu neuem Leben: Brnabic und Đedović bei der Eröffnungsfeier des Schneider Electric Hub

Dank des Renovierungsprozesses wurde das alte Gebäude der Produktionshalle von Novkabel in eine moderne Geschäftseinrichtung umgewandelt, die sich durch einen CO2-neutralen Fußabdruck sowie Strom aus erneuerbaren Quellen und einzigartige Lösungen der Firma Schneider Electric auszeichnet, die sowohl vollständigen Komfort als auch Funktionalität bieten . für die Arbeit.

Das renovierte Gebäude hat eine Fläche von 14.500 m2, davon sind 1.500 m2 das Rechenzentrum.

An der Eröffnungszeremonie nahmen die Präsidentin der Republik Serbien Ana Brnabic, die Ministerin für Bergbau und Energie Dubravka Sedovic, der Minister für Information und Telekommunikation Mihailo Jovanovic, der französische Botschafter Pierre Gaucher sowie zahlreiche Gäste und Vertreter teil. Institutionen, Wirtschaft und öffentliches Leben Serbiens.

Ich bin sehr stolz darauf, dass die mehr als 900 Mitarbeiter von Schneider Electric Hub in moderne Büroräume umgezogen sind, die bessere Arbeitsbedingungen, eine gesündere und entspanntere Umgebung bieten. Das ständig wachsende Lösungsportfolio in Novi Sad erfordert mehr professionelles Personal, wofür 14.500 m2 zur Verfügung stehen, wovon unser Rechenzentrum nur 1.500 m2 umfasst. Die größeren Büroflächen bestätigen die Pläne des Unternehmens, die Aktivitäten in Serbien in den kommenden Jahren weiter zu stärken und das Team zu erweitern.sagte Dragoljub Damljanović, Generaldirektor von Schneider Electric HUB, bei der Eröffnungsfeier des InGrid-Gebäudes.

Im Inneren des Gebäudes stehen dem Personal 1.000 m2, zwei Räume, in denen sich Server befinden, weitere 500 m2 Nebenräume im Rechenzentrum, ein Amphitheater mit 200 Sitzplätzen, vier Atrien mit 700 m2 Grünfläche, 11 Küchen, 54 Besprechungsräume, 28 schallisolierte Räume, vier Schulungsräume, eine Turnhalle mit Duschen, ein Puja-Raum, drei sichere Räume, 350 Parkplätze mit 10 elektrischen Ladegeräten und 4 Aufzüge.

Siehe auch  Teheran muss „politischen Willen“ zeigen, um den Stillstand zu überwinden

Schneider Electric ist nicht nur für die Entwicklung des IT-Sektors in Novi Sad und Serbien verantwortlich, sondern auch für den Ruf, den wir uns während unserer 20-jährigen Präsenz und erfolgreichen Arbeit in unserem Land aufgebaut haben, was uns noch größere Investitionen in diesem Sektor ermöglicht.„, sagte die serbische Premierministerin Ana Branabic.

Bei der Sanierung und Revitalisierung des Altbaus wurden alle von der Baustelle abtransportierten Materialien verwendet, einer der frühen Grundsätze der Nachhaltigkeit. Als Ergebnis der LEED-Zertifizierung sind die erneuerten Rad- und Fußgängerwege sowie die Erneuerung der Rad- und Fußgängerwege auf dem Campus ein großer Standortvorteil und die dort verkehrende Buslinie wird wieder in Betrieb genommen.

Während der Eröffnungsfeier des InGid-Gebäudes wurde eine Vereinbarung zur Entwicklung des Vertriebsnetzes in Serbien unterzeichnet.

Ein großer Tag, ein wichtiger Auftrag und eine wichtige Aufgabe liegen vor uns, insbesondere wenn wir bedenken, dass die jährlichen technischen und nichttechnischen Verluste in unserem Stromverteilungsnetz fast 500 Millionen Euro betragen. Unser Ziel ist es, die Verluste in den nächsten fünf bis sieben Jahren auf acht Prozent zu reduzieren, was dem Durchschnitt der EU-Länder entspricht. Die Automatisierung des Mittelspannungsverteilungsnetzes wird eine Reduzierung der Netzverluste, eine bessere Netzzuverlässigkeit, eine Reduzierung der Ausfälle und die Dauer der Ausfälle gewährleisten. Die weltweit beste Software, die in Serbien hergestellt und auf allen Kontinenten eingesetzt wird, wird zur Effizienz unseres Energiesystems beitragen und den Bürgern und dem serbischen Haushalt Hunderte Millionen Euro pro Jahr einsparen.„, sagte die Ministerin für Bergbau und Energie, Dubravka Đedović.

Siehe auch  Sollte Deutschland freie Antigentests wiederherstellen?

Schneider Electric wird Partner im staatlichen Projekt zur Modernisierung und Automatisierung des Mittelspannungs-Stromverteilungsnetzes in Serbien sein.