Donnerstag, Juni 20, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsDie ersten Empfehlungen der Covid Task Force lauten: Pflicht zum Tragen von...

Die ersten Empfehlungen der Covid Task Force lauten: Pflicht zum Tragen von Gesichtsmasken in allen Gesundheitseinrichtungen – Gemeinschaft

Die Arbeitsgruppe des Gesundheitsministeriums zur Bewältigung der Bedingungen der Covid-Epidemie hat in ihrer heutigen Sitzung Empfehlungen für den Umgang damit auf der Ebene der primären Gesundheitsversorgung und der Krankenhauseinrichtungen vorgelegt, darunter das obligatorische Tragen von Schutzmasken alle Gesundheitseinrichtungen. , kündigte das Unternehmen „Batut“ an.

Obligatorische Covid-Tests für alle Mitarbeiter in Gesundheitseinrichtungen, wenn sie Symptome einer akuten Atemwegsinfektion haben, und ihre obligatorischen Kontrollen und Tests nach der Diagnose einer Infektion.

Auf der Ebene der Krankenhauseinrichtungen sind Patiententests als Voraussetzung für einen Krankenhausaufenthalt obligatorisch, Tests sind für die Aufnahme in hämatologische und onkologische Abteilungen sowie in geriatrischen Abteilungen und Abteilungen, die Patienten mit primärer und schwerer Immunschwäche behandeln, erforderlich.

Auch Besuche in Krankenhäusern im Zuständigkeitsbereich der Hospital Infection Control Commission wurden verboten.

Die Kommissionen zur Prävention nosokomialer Infektionen in Gesundheitseinrichtungen sind verpflichtet, innerhalb der nächsten sieben Tage die epidemiologische Lage zu bewerten und Maßnahmen vorzuschlagen sowie die epidemiologische Lage kontinuierlich zu überwachen.

Bezüglich der Krankenhauskapazitäten zur Aufnahme hospitalisierter Patienten mit Covid-19 vertritt die Task Force den Standpunkt, dass ein weiterer Ausbau derzeit nicht erforderlich sei.

Siehe auch  In Deutschland wächst es bei den Beschäftigten in der Automobilindustrie