Die Wechseljahre vor dem 40. Lebensjahr erhöhen das Alzheimer-Risiko

Es ist eine Art doppelte Gefahr. In einer kürzlich durchgeführten Studie glauben Forscher, dass das Erleben einer frühen Menopause auch Ihr Risiko erhöhen kann, irgendeine Form von Demenz zu entwickeln.

Typischerweise wird die Inzidenz der Menopause auf das Alter von etwa 50 Jahren geschätzt. Aber viele Frauen erleben es früh, manchmal sogar vor dem 40. Lebensjahr. Laut einer von der American Heart Association veröffentlichten und von Neuroscience News berichteten Studie entwickeln letztere jedoch eher eine Demenz als die anderen. Erklärungen.

35 % höheres Risiko

Mit Demenz meinen wir natürlich die bekannteste Krankheit auf diesem Gebiet: die Alzheimer-Krankheit. Aber nicht nur. Zur Erinnerung: Demenz kann verschiedene Ursachen haben, wie z. B. Blutgerinnsel, die dem Gehirn stellenweise Sauerstoff entziehen können, oder Attacken, die Gehirnhämatome verursachen können.

Die Forscher interessierten sich für eine britische Kohorte und insbesondere für Screenings von 153.291 Frauen mit einem Durchschnittsalter von 60 Jahren. Sie untersuchten ihre Fälle und errechneten den möglichen Zusammenhang zwischen der frühen Menopause und dem Risiko, dass die kognitiven Fähigkeiten mit zunehmendem Alter nachlassen. Nach dem Aussortieren der Vorgeschichte, Gewohnheiten in Bezug auf Tabak … das erschien für Frauen, die vor dem 40. Lebensjahr in die Wechseljahre kamen, schätzen Forscher auf ein um 35 % erhöhtes Demenzrisiko.. Nach dem 45. Lebensjahr ist das Risiko 1,3-mal höher als bei postmenopausalen Frauen in einem normaleren Alter (50/51).

Achten Sie auf die Gefäßgesundheit

Dies liegt vor allem an der Gesundheit der Blutgefäße, (…)

Lesen Sie mehr auf Topsante.com

Video – Gesundheitsbuch – Dr. Christian Recchia: „Um die Alzheimer-Krankheit zu vermeiden, gibt es eine Reihe von Dingen, die wir kontrollieren, die wir tun können“

Siehe auch  Guatemala: Die vulkanische Phase des Pacaya-Vulkans wird fortgesetzt

Covid-Zahlen. Ergebnisse in Frankreich am Donnerstag, 3. März live: Ankündigungen und Zahlen
Triple-negativer Brustkrebs: ein aggressiver Krebs, über den wenig bekannt ist
COVID-19: Depression und Angst um 25 % gestiegen
Ihre Gesundheit Paris (24/02): Einwohner der Ile-de-France, Vorsicht vor dem Skifahren
Elektrotherapie: die Lösung zur Bekämpfung (unter anderem) von Menstruationsschmerzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.