Euro 2021: Mit Benzema startet er gegen Deutschland

Wie in Frankreich schwebte am Montag, am Vorabend des ersten großen Schocks der EM 2021 zwischen Blues und Mannschaft, in München (Dienstag, 21 Uhr) die Sonne über Deutschland. In der Allianz Arena, die für den Wettbewerb in Fußballstadion umbenannt wurde, traten 26 von Didier Deschamps gerufene Spieler zur letzten Gruppensitzung vor dem Turnier an. Darunter die jüngsten Influencer Karim Benzema und Antoine Griezmann oder Raphael Varane, wie schon bei Clairefontaine vor der Abreise nach München, am Montag am späten Vormittag.

Eine Stunde lang wurde die Auswahl von Deschamps auf die “Duelle und Engagements” vorbereitet, die der Trainer am Dienstagabend plant. Nach einem klassischen Warm-Up arbeiteten die Blues zunächst gegen das Tor, mit Schüssen, Flanken und viel Schmunzeln im Gesicht. Dann ging es mit einem kleinen Gegner mit drei Teams weiter. Aber es gab keine konkrete taktische Aktion mit der wartenden Mannschaft gegen Deutschland.

Bis auf die Überraschung sollte die Elf bis auf Corentin Tolisso gegen Bulgarien (3:0) starten. Damit ist dies für Karim Benzema seit der WM 2014 in Brasilien der erste Einsatz in einem großen Wettbewerb. Der Real-Stürmer, der sich vollständig von seiner Oberschenkel-Krücke erholt hat, wird den Angriff gemeinsam mit Antoine Griezmann und Kylian Mbappe bewegen. Als Nachfolger wird das Trio Paul Pogba, N’Golo Kante und Adrien Rabiot erwartet.

Video. EM 2021: Deschamps erwartet “vollen Einsatz” von den Franzosen .. und den Deutschen

Schließlich darf die Abwehr nicht nachgeben: Benjamin Pavard, Raphael Varane, Presnel Kimpembe und Lucas Hernandez. Alles vor dem Käfig von Captain Hugo Lloris.

Siehe auch  Montpellier dominiert Elverum und übernimmt das alleinige Kommando über seine Gruppe C1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.